ALS Kompetenz Zentrum

Häusliche Intensivpflege Althoff (HIP Althoff) ist ein Dienstleistungsunternehmen der VitalAire Deutschland und auf außerklinische bzw. ambulante Pflege/Betreuung von intensivpflegebedürftigen und beatmungspflichtigen Menschen spezialisiert.

Das Team der Wohngemeinschaft (WG) Düren fokussiert sich zunehmend auf die Versorgung von ALS PatientInnen. Nach der Diagnose ALS sind Betroffene und deren Angehörige oft unsicher und verzweifelt. Genau dort setzt das Unternehmen an. Eine frühzeitige Hilfe sowie eine intensive Beratung und Unterstützung sind zentraler Bestandteil des Konzeptes. HIP Althoff hat ein eigenes ALS Konzept entwickelt, sich in Beratung, Case Management und Palliativ Care spezialisiert und ihre WGs stetig weiter ausgebaut. Großzügige, helle, moderne 60qm Apartments sind dabei entstanden:

Eine neue und besondere Form der Versorgung in der ambulanten Intensivpflege. Sie lassen ein selbstbestimmtes Leben zu, bieten einen idealen Rückzugsort und ermöglichen gleichzeitig ein Leben in der Gemeinschaft mit anderen PatientInnen. Die Aktivierung und enge Zusammenarbeit mit Fachärzten, Therapiezentren, neurologischen Ambulanzen, Sanitätshäusern, Beatmungsprovidern sowie Kontakt mit und zu Selbsthilfegruppen bieten eine lückenlose und bedarfsgerechte Anpassung an die individuelle Lebenslage.

Des weiteren ist HIP Althoff engagiertes Mitglied des ALS-mobil e.V. , einem Verein speziell für ALS-Betroffene und bietet dort Unterstützung an und erweitert das eigene, aber auch das Netzwerk der Betroffenen.

Lagepläne, Grundrisse, Fotos sowie weitere Informationen zu den Wohngemeinschaften finden sich auf der Webseite www.hip-althoff.de.
Ansprechpartner:
Ines Peters
(Case Management/Pflegeberaterin)
Mobil: 0174 2317543.

Kontaktdaten

Adresse:

Bonner Straße 41, 53332 Bornheim

Telefon:
Internet:
Click on button to show the map.