Von 0 auf 50: Dreifachtherapie verbessert gestörte Kanalfunktion bei Mukoviszidose

Von 0 auf 50: Dreifachtherapie verbessert gestörte Kanalfunktion bei Mukoviszidose

26. Januar 2022

Bei Patient:innen mit einer häufigen Form der Mukoviszidose verbessert eine neue ursächliche Dreifachtherapie die Funktion des beeinträchtigten Ionenkanals in den Atemwegen und im Darm. Das haben Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Lungenforschung (DZL) und der Charité – Universitätsmedizin

CODY Innovation Hub - Möglichkeiten und Wege in eine nachhaltige Gesundheitsversorgung und Pflege

CODY Innovation Hub - Möglichkeiten und Wege in eine nachhaltige Gesundheitsversorgung und Pflege

24. Januar 2022

Die Gesundheitsversorgung der Bürger*innen in Deutschland ist eine immense Herausforderung. Es gibt zwar schon viele einzelne bahnbrechende Ideen und Projekte, doch der Innovationsstau ist gigantisch. Wir dürfen gerade im Bereich der Digitalisierung hierzulande den internationalen Anschluss nicht v

COPD: Ionenkanal reguliert krankheitsförderndes Molekül

COPD: Ionenkanal reguliert krankheitsförderndes Molekül

23. Januar 2022

Bei der Lungenerkrankung COPD ist das Recycling eines krankheitsfördernden Moleküls durch einen bestimmten Ionenkanal beeinträchtigt, wie Forschende aufzeigen. Die chronisch obstruktive Lungenerkrankung, kurz COPD, ist eine der häufigsten Lungenerkrankungen. Weltweit sind fast 300 Millionen Mens

DEWU 16. Deutscher Wundkongress & 16. Bremer Pflegekongress in Bremen vom 4. bis 6. Mai 2022

DEWU 16. Deutscher Wundkongress & 16. Bremer Pflegekongress in Bremen vom 4. bis 6. Mai 2022

21. Januar 2022

Plattform für Austausch, Information und Innovationen Schätzungen zufolge leiden mehr als 2,5 Millionen Menschen in Deutschland an chronischen Wunden. Der Austausch von Erkenntnissen, wie ihnen bestmöglich nach dem neuesten Stand von Wissenschaft und Medizintechnik geholfen werden kann, ist das

Jetzt online schulen: Sekretmobilisation bei Tracheostoma

Jetzt online schulen: Sekretmobilisation bei Tracheostoma

20. Januar 2022

Best off e-Learning für die Intensiv-, Kinderkranken- und Beatmungspflege. smartAware® informiert die Interessenten und Partner des Beatmungspflegeportals regelmäßig über Trends und neue Themen aus den Bereichen Digitalisierung und digitales Lernen. Welche Vorteile und welchen Nutzen kann die Digit

Absage der Präsenzveranstaltung - Intensiv-Symposium findet digital am 23. Februar statt

Absage der Präsenzveranstaltung - Intensiv-Symposium findet digital am 23. Februar statt

19. Januar 2022

Online Special behandelt Themen der Intensivmedizin und -pflege – live und On Demand „Wir hatten so sehr gehofft, all den bereits angemeldeten Teilnehmenden aus Intensivmedizin, Intensivpflege und Verwaltung in diesem Jahr das so herbeigesehnte Forum für persönlichen Austausch und Weiterbildung hie

Multiple Sklerose durch das Epstein-Barr-Virus – kommt die MS-Impfung?

Multiple Sklerose durch das Epstein-Barr-Virus – kommt die MS-Impfung?

18. Januar 2022

Eine aktuelle, in „Science“ publizierte Studie [1] bestärkt die Hypothese, dass die Multiple Sklerose (MS) durch eine Infektion mit dem Epstein-Barr-Virus (EBV) kausal ausgelöst werden könnte. Die Studie wertete longitudinal die Daten von 10 Mio. Angehörigen des US-Militärs aus. Die Infektion mit d

Nächtliche Atemaussetzer und Schnarchen können auch bei Kindern Risiko für Bluthochdruck erhöhen

Nächtliche Atemaussetzer und Schnarchen können auch bei Kindern Risiko für Bluthochdruck erhöhen

14. Januar 2022

Amerikanische Experten verweisen in einer aktuellen Stellungnahme darauf, dass auch bei Kindern Schnarchen und Schlafapnoe – Atemaussetzer im Schlaf - das Risiko für Bluthochdruck erhöhen können. Dies ist bereits in Bezug auf Erwachsene bekannt. Studien legen nahe, dass die Stimmung, das Immunsyste

ELFIN Care: Neueröffnung einer Intensivpflege-Wohngemeinschaft in Borken

ELFIN Care: Neueröffnung einer Intensivpflege-Wohngemeinschaft in Borken

11. Januar 2022

Mit unserem Intensivpflegedienst ELFIN Care versorgen wir Intensivpatienten im Rheinland, Ruhrgebiet und Münsterland. Gegründet im Jahr 2020 beschäftigen wir mittlerweile 70 dreijährig examinierte Pflegefachkräfte, welche wir im Rahmen einer Fachweiterbildung zur Pflegefachkraft für außerklinische

Intensivpflege Knorrek sucht examinierte Pflegefachkräfte (m/w/d) für Wohngemeinschaft in Frankfurt/Oder

Intensivpflege Knorrek sucht examinierte Pflegefachkräfte (m/w/d) für Wohngemeinschaft in Frankfurt/Oder

11. Januar 2022

Für die Unterstützung unseres Teams in Frankfurt (Oder) suchen wir ab sofort Altenpfleger (m/w/d), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), Krankenschwestern (m/w/d), Kinderkrankenschwestern (m/w/d) für die Betreuung und pflegerische Versorgung unserer Patienten. Ihre Vorteile – wir bieten m

Die außerklinische ärztliche Versorgung ist wichtiger denn je

Die außerklinische ärztliche Versorgung ist wichtiger denn je

10. Januar 2022

Seit dem 25. November 2021 ist Dr. med. A. Hakim Bayarassou Präsident-elect der Deutschen interdisziplinären Gesellschaft für außerklinische Beatmung (DIGAB) e.V. Der niedergelassene Pneumologe und Beatmungsmediziner in Köln und Euskirchen ist auch Facharzt für Innere Medizin und Palliativmediz

Wie wirksam ist die Bauchlagerung?

Wie wirksam ist die Bauchlagerung?

9. Januar 2022

Alltag auf der Intensivstation: Um einen Patienten mit akutem Lungenversagen fachgerecht und komplikationslos vom Rücken auf den Bauch umzulagern, sind durchschnittlich fünf Personen im Einsatz. Die Maßnahme hat sich bei schwerkranken COVID-19-Patienten bewährt. Unter bestimmten Voraussetzungen ist

Jetzt online schulen: Grundlagen der Beatmungstherapie

Jetzt online schulen: Grundlagen der Beatmungstherapie

6. Januar 2022

Best off e-Learning für die Intensiv-, Kinderkranken- und Beatmungspflege. smartAware® informiert die Interessenten und Partner des Beatmungspflegeportals regelmäßig über Trends und neue Themen aus den Bereichen Digitalisierung und digitales Lernen. Welche Vorteile und welchen Nutzen kann die Digit

28. Jahreskongress der DIGAB e.V. und 15. Beatmungssymposium im Mai

28. Jahreskongress der DIGAB e.V. und 15. Beatmungssymposium im Mai

5. Januar 2022

Der 28. Jahreskongress der Deutschen interdisziplinären Gesellschaft für außerklinische Beatmung DIGAB e.V. und das 15. Beatmungssymposium unter der Schirmherrschaft der DGP e.V. finden vom 19. bis 21. Mai 2022 in Münster in der MCC Halle Münsterland statt.Folgende Themenschwerpunkte sind geplant:

Vorstellung unseres Kompetenzpartners Intensivpflege mit Herz GmbH

Vorstellung unseres Kompetenzpartners Intensivpflege mit Herz GmbH

30. Dezember 2021

Ein neuer Maßstab – die Intensivpflege Wohngemeinschaft in Bokel. Unsere neue Intensivpflege Wohngemeinschaft in Bokel wurde speziell für die Anforderungen an eine „lebenswerte“ Intensivpflege konzipiert und gebaut. Entsprechend konnten wir auf alle Bedürfnisse von Patienten, Pflegeteam und A

Eine invasive Beatmung ist meistens unnötig und kann fatale Auswirkungen für die Patienten haben

Eine invasive Beatmung ist meistens unnötig und kann fatale Auswirkungen für die Patienten haben

27. Dezember 2021

In Kliniken, in denen anstelle des Sauerstoffgehalts des Blutes nur die Sauerstoffsättigung als Behandlungskriterium herangezogen wird, riskieren Patienten unnötigerweise intubiert und invasiv beatmet zu werden. Dabei ist eine nicht-invasive Beatmung über eine Mund-Nasen-Maske in den meisten Fällen

Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr!

Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr!

24. Dezember 2021

Liebe Leserinnen und Leser, Nutzerinnen und Nutzer des Beatmungspflegeportals, das Jahr 2021 ist bald vorüber. Wiederum ein Jahr, das uns alle erneut vor besondere Herausforderungen gestellt hat. Wir schauen zuversichtlich auf 2022 und freuen uns auf das, was es mit sich bringen wird. Wir bed

smartAware wünscht frohe Weihnachten!

smartAware wünscht frohe Weihnachten!

23. Dezember 2021

Das Team von smartAware wünscht Ihnen frohe und besinnliche Weihnachten und einen gesunden Start in das Jahr 2022! Best off e-Learning für die Intensiv-, Kinderkranken- und Beatmungspflege. smartAware® informiert die Interessenten und Partner des Beatmungspflegeportals regelmäßig über Trends und

FocusCP rehaKIND auf 2023 verschoben – Digitaler Inspiration-Day per Livestream startet

FocusCP rehaKIND auf 2023 verschoben – Digitaler Inspiration-Day per Livestream startet

21. Dezember 2021

Der Kongress Focus CP rehaKIND, der im März 2022 stattfinden sollte, wird auf den 01. - 04. Februar 2023 verschoben. Aber: Wenigstens ein digitales Miteinander der Community aus medizinischen-therapeutischen Fachleuten, Versorger:innen und Betroffenen mit ihren Familien wird möglich. So plant r

Die Lunge vor Schäden durch künstliche Beatmung schützen

Die Lunge vor Schäden durch künstliche Beatmung schützen

20. Dezember 2021

MHH - Forschungsteam will Mechanismen in den Lungenbläschen aufklären Die Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV2 kann eine Lungenentzündung auslösen. Bei schwerem Covid-19-Verlauf kann es zu einem akuten Atemnotsyndrom (ARDS) kommen. Betroffene müssen dann oft wochenlang über eine Maschine

Die Betroffenen haben in der DIGAB e.V. eine starke Stimme

Die Betroffenen haben in der DIGAB e.V. eine starke Stimme

18. Dezember 2021

In der Deutschen interdisziplinären Gesellschaft für außerklinische Beatmung (DIGAB) e.V. gibt es eine Ständige Vertretung der Betroffenen. Bei der Mitgliederversammlung am 26.11.2021 wurde Maria-Cristina Hallwachs in dieses Amt gewählt. Damit tritt sie an die Stelle von Hans-Joachim Wöbbeking,

15. MAIK Münchner außerklinischer Intensiv Kongress

15. MAIK Münchner außerklinischer Intensiv Kongress

16. Dezember 2021

Der 15. MAIK Münchner außerklinischer Intensiv Kongress wird unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Staatsministers für Gesundheit und Pflege, Klaus Holetschek, am 11. bis 12. November 2022 im Holiday Inn Munich - City Centre in München stattfinden. Zwar wurden die beiden Jahre, in denen de

Rauchstopp lohnt sich auch nach einer Lungenkrebs-Diagnose

Rauchstopp lohnt sich auch nach einer Lungenkrebs-Diagnose

15. Dezember 2021

Das Rauchen aufzuhören ist auch nach einer Krebsdiagnose in jedem Fall sinnvoll, da ein sofortiger Verzicht auf das Rauchen das Fortschreiten der Krebserkrankung verlangsamen und die Sterblichkeit verringern kann. Eine Faustregel kann dabei helfen, das Lungenkrebsrisiko bei zufällig entdeckten Rund

Neuer Ansatz zur Vorhersage des Ansprechens von Immuntherapien bei Lungenkrebs entwickelt

Neuer Ansatz zur Vorhersage des Ansprechens von Immuntherapien bei Lungenkrebs entwickelt

13. Dezember 2021

Neue Methodik am Universitätsklinikum Tübingen macht sich die Funktion von Blutplättchen zu Nutze Am Universitätsklinikum Tübingen führte eine präklinische Studie unter der Leitung von Dr. Clemens Hinterleitner und Prof. Dr. Lars Zender, Ärztlicher Direktor der Medizinischen Onkologie und Pneumo

Die pandemische Notlage gefährdet die erfolgreiche Umsetzung der G-BA Richtlinie zur Außerklinischen Intensivpflege

Die pandemische Notlage gefährdet die erfolgreiche Umsetzung der G-BA Richtlinie zur Außerklinischen Intensivpflege

10. Dezember 2021

Der GKV-IPReG ThinkTank fordert im Rahmen eines Memorandums ein Moratorium der Übergangsfristen, ab denen die Verordnung von Leistungen der außerklinischen Intensivpflege nur noch nach der Richtlinie über die Verordnung von außerklinischer Intensivpflege (AKI) erfolgen kann. Die ca. 50 Vertrete

Cough Assist E70 – Er hustet, wenn der Patient nicht (mehr) kann / Workshop

Cough Assist E70 – Er hustet, wenn der Patient nicht (mehr) kann / Workshop

10. Dezember 2021

Am Mittwoch, 15. Dezember 2021, findet von 17:00 - 19:00 Uhr der 54. MAIK Onlinetalk statt. Es handelt sich hierbei um einen Workshop der Philips GmbH Respironics mit dem Thema „Cough Assist E70 – Er hustet, wenn der Patient nicht (mehr) kann“. Referentin ist Frau Uta Brückner, Physiotherapeutin /

STIKO empfiehlt Impfung für kleine Kinder mit Vorerkrankung

STIKO empfiehlt Impfung für kleine Kinder mit Vorerkrankung

10. Dezember 2021

Die Ständige Impfkommission STIKO aktualisiert ihre COVID-19-Impfempfehlung und empfiehlt für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren mit Vorerkrankungen die Impfung gegen COVID-19. Bei individuellem Wunsch können auch Kinder ohne Vorerkrankung geimpft werden. In Abwägung aller bisher vorhande

Jetzt online schulen: PEG-Versorgung

Jetzt online schulen: PEG-Versorgung

9. Dezember 2021

Best off e-Learning für die Intensiv-, Kinderkranken- und Beatmungspflege. smartAware® informiert die Interessenten und Partner des Beatmungspflegeportals regelmäßig über Trends und neue Themen aus den Bereichen Digitalisierung und digitales Lernen. Welche Vorteile und welchen Nutzen kann die Digit

Vorstellung unseres Kompetenzpartners Holas Ambulante Intensiv- und Beatmungspflege GmbH

Vorstellung unseres Kompetenzpartners Holas Ambulante Intensiv- und Beatmungspflege GmbH

6. Dezember 2021

Wir verstehen Pflege als Dienstleistung, die am gesunden, kranken, behinderten, jungen und alten Menschen in dessen Lebensspanne zwischen Geburt und Lebensende erbracht wird. Ziel unserer Arbeit ist es, den Menschen, die wir pflegen und betreuen unter Berücksichtigung ihres Hilfebedarfs und ihrer i

Tetanustoxin: Der erste Wirkstoff gegen Muskelabbau

Tetanustoxin: Der erste Wirkstoff gegen Muskelabbau

4. Dezember 2021

Schlaganfall, Multiple Sklerose oder Rückenmarksverletzungen zählen zu den häufigsten neurologischen Erkrankungen, bei denen es durch eine Störung im zentralen Nervensystem zu dauerhaften Lähmungen und Muskelschwund kommen kann. Bisher gibt es für eine Behandlung kein wirksames Medikament. Der Schw

MAIK Onlinetalk „Lebensqualität, Selbstbestimmung und Teilhabe - Neues aus der Forschung“

MAIK Onlinetalk „Lebensqualität, Selbstbestimmung und Teilhabe - Neues aus der Forschung“

1. Dezember 2021

Am Mittwoch, 8. Dezember 2021, findet im Rahmen eines kostenlosen Zoom-Meetings von 17:00 - 19:00 Uhr MAIK Onlinetalk zum Thema „Lebensqualität, Selbstbestimmung und Teilhabe - Neues aus der Forschung“ statt. Zu Beginn stellt Dr. rer. biol. hum. Hanna Klingshirn „Das Projekt Over-Beas - Ergebnis

COVID-19-Lungenversagen: Warum Betroffene so lange beatmet werden müssen

COVID-19-Lungenversagen: Warum Betroffene so lange beatmet werden müssen

1. Dezember 2021

Bei der Mehrheit der Patient:innen mit schwerem COVID-19 vernarbt die Lunge in außergewöhnlich starkem Ausmaß. Das zeigen Forschende der Charité, des HIRI, des MDC, der Uniklinik RWTH Aachen und des Robert Koch-Instituts in einer aktuellen Studie. Wie sie in der Fachzeitschrift Cell* beschreiben, s

Die DIGAB e.V. hat ihren neuen Vorstand gewählt

Die DIGAB e.V. hat ihren neuen Vorstand gewählt

29. November 2021

Bei der Mitgliederversammlung der Deutschen interdisziplinären Gesellschaft für außerklinische Beatmung (DIGAB) e.V. am 25.11.2021 wechselte turnusgemäß nach zwei Jahren der Vorsitz. Neuer Präsident ist Dr. med. Bernd Schucher, LungenClinic Grosshansdorf, Oberarzt, Leiter des Weaningzentrums. E

Intensiv- und Notfallmediziner aktualisieren klinisch-ethische Empfehlungen zur Priorisierung und Triage bei COVID-19

Intensiv- und Notfallmediziner aktualisieren klinisch-ethische Empfehlungen zur Priorisierung und Triage bei COVID-19

26. November 2021

Angesichts der starken Zunahme von COVID-19-Patienten mit schweren Erkrankungsverläufen stehen Notfall- und Intensivmediziner, wie auch andere Disziplinen im Gesundheitswesen, derzeit vor schwierigen Entscheidungen: Wie sollen die zur Verfügung stehenden Ressourcen so verteilt werden, dass möglichs

Spinale Muskelatrophie: Charité-Studie bestätigt Wirksamkeit der Gentherapie

Spinale Muskelatrophie: Charité-Studie bestätigt Wirksamkeit der Gentherapie

26. November 2021

Kinder mit Spinaler Muskelatrophie, kurz SMA, haben einen Gendefekt, durch den ihre Muskeln an Kraft verlieren. Unbehandelt führt die Erbkrankheit meist frühzeitig zum Tod. Durch einen seit Kurzem zugelassenen Ansatz der Gentherapie lässt sich die Funktion der Muskeln weitgehend erhalten, die Daten

Jetzt online schulen: Medikamentenmanagement in der Pflege

Jetzt online schulen: Medikamentenmanagement in der Pflege

25. November 2021

Best off e-Learning für die Intensiv-, Kinderkranken- und Beatmungspflege. smartAware® informiert die Interessenten und Partner des Beatmungspflegeportals regelmäßig über Trends und neue Themen aus den Bereichen Digitalisierung und digitales Lernen. Welche Vorteile und welchen Nutzen kann die Digit

„Die neue Intensivpflege-Richtlinie ist da: Ist der Paradigmenwechsel gelungen? MAIK Onlinetalk am 26.11.21/17:00 Uhr

„Die neue Intensivpflege-Richtlinie ist da: Ist der Paradigmenwechsel gelungen? MAIK Onlinetalk am 26.11.21/17:00 Uhr

24. November 2021

Am 19. November 2021 hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) die Erstfassung der Richtlinie über die Verordnung von außerklinischer Intensivpflege beschlossen. Soeben wurde sie auf der Homepage des G-BA veröffentlicht, wenn auch noch unter dem Vorbehalt der Prüfung durch das Bundesministerium für

Kinderinsel stellt Arbeit und Konzept mittels Imagefilm vor und bittet um Spenden für Umbau

Kinderinsel stellt Arbeit und Konzept mittels Imagefilm vor und bittet um Spenden für Umbau

23. November 2021

Intensivstation mit Wohncharakter an der Kinderklinik stellt eigene Arbeit und Konzept mittels 4-minütigem Imagefilm vor und ruft zu Spenden für Umbau auf Seit 2005 gibt es die kinderinsel an der DRK-Kinderklinik Siegen auf dem Wellersberg – eine Intensivstation mit Wohncharakter für dauerhaft b

Webinar Reisen mit dem E-Rollstuhl

Webinar Reisen mit dem E-Rollstuhl

23. November 2021

Reisen mit E-Rollstuhl klingt für Außenstehende erst mal wie ein Widerspruch in sich, denn eine Urlaubsreise darf ja wohl nicht in Anstrengung münden. Marcel Renz, Autor, Blogger und Referent, der mit Dauerbeatmung lebt und selbst einen E-Rollstuhl fährt, ordnet ein: „Wer mit dem E-Rollstuhl verrei

Komapatienten: Günstige Prognose bei Gleichtakt der Hirnzellen

Komapatienten: Günstige Prognose bei Gleichtakt der Hirnzellen

21. November 2021

Ein Forschungsteam des Inselspitals, der Universität Bern und des Centre Hospitalier Universitaire Vaudois (CHUV) Lausanne untersuchte die Verarbeitung von Tonsignalen im Gehirn von Patienten am ersten Tag im Koma. In einer kürzlich publizierten Arbeit identifizierten die Forschenden neuronale Sync

Nervenkrankheit ALS: Risikofaktor schwere körperliche Arbeit - Aktivitätsniveau als Einflussgröße und Frühsymptom

Nervenkrankheit ALS: Risikofaktor schwere körperliche Arbeit - Aktivitätsniveau als Einflussgröße und Frühsymptom

21. November 2021

Forschende der Ulmer Universitätsmedizin haben schwere körperliche Arbeit als Risikofaktor für die unheilbare Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) identifiziert. In ihrer Fachveröffentlichung, die auf dem umfangreichen ALS-Register Schwaben beruht, beschreiben die Autorinnen und Autoren

Neue Röntgentechnik zeigt erstmals Gefäßschäden in intakter COVID-19-Lunge

Neue Röntgentechnik zeigt erstmals Gefäßschäden in intakter COVID-19-Lunge

21. November 2021

Forschungsteam bestätigt Veränderung der Blutgefäße durch Infektion mit SARS-CoV-2 Dringt das Coronavirus SARS-Cov-2 in die Lunge ein, richtet es massive Gewebeschäden an. Eine charakteristische Folge der Infektion ist unter anderem die Verstopfung der Lungengefäße wegen einer lokal überschießen

Mukoviszidose & COPD: Zäher Schleim programmiert Immunzellen um und fördert Entzündungen der Atemwege

Mukoviszidose & COPD: Zäher Schleim programmiert Immunzellen um und fördert Entzündungen der Atemwege

18. November 2021

Forscherinnen und Forscher des DZL am Translational Lung Research Center Heidelberg (TLRC) haben herausgefunden, wie die Verstopfung der Atemwege mit zähem Schleim Entzündungsreaktionen fördert, die bei Mukoviszidose und chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) zum Krankheitsbild gehören. Das

MAIK Onlinetalk „Sprechen mit Beatmung - wie geht das?“

MAIK Onlinetalk „Sprechen mit Beatmung - wie geht das?“

16. November 2021

Am Mittwoch, 17. November 2021, findet von 17:00 - 19:00 Uhr der 51. MAIK Onlinetalk mit dem Thema „Sprechen mit Beatmung - wie geht das?“ statt. Es referieren Dr. med. Paul Diesener und PD Dr. med. Stephan Walterspacher. Informationen zu den Mitwirkenden sind auf der Webseite im Bereich „Mitwirke

Fachlicher Austausch – endlich wieder in Präsenz. Symposium für Mediziner:innen, Pflegende und Management findet im Februar 2022 statt

Fachlicher Austausch – endlich wieder in Präsenz. Symposium für Mediziner:innen, Pflegende und Management findet im Februar 2022 statt

15. November 2021

Während große Teile der Bevölkerung von Corona mittlerweile nichts mehr hören wollen, beschäftigt die Pandemie nach wie vor alle, die in die Patientenversorgung involviert sind – und dominiert natürlich auch das 32. Symposium Intensivmedizin + Intensivpflege, das von Mittwoch bis Freitag, 23. bis 2

Jetzt online schulen: Durchführung eines Trachealkanülenwechsels

Jetzt online schulen: Durchführung eines Trachealkanülenwechsels

11. November 2021

Best off e-Learning für die Intensiv-, Kinderkranken- und Beatmungspflege. smartAware® informiert die Interessenten und Partner des Beatmungspflegeportals regelmäßig über Trends und neue Themen aus den Bereichen Digitalisierung und digitales Lernen. Welche Vorteile und welchen Nutzen kann die Digit

Einfacher Gehtest ermöglicht treffendere Prognose bei COPD

Einfacher Gehtest ermöglicht treffendere Prognose bei COPD

9. November 2021

Mit einem einfachen, schnellen und kostengünstigen Gehtest, der routinemäßig bei der Entlassung aus der Klinik durchgeführt werden kann, lässt sich das Risiko für erneute Verschlechterungsschübe (Exazerbationen) bei COPD-Patienten besser abschätzen. Und zwar viel besser als z. B. durch eine Messung

Neue Röntgentechnologie: Dunkelfeld-Röntgen verbessert Diagnose von Lungenerkrankungen

Neue Röntgentechnologie: Dunkelfeld-Röntgen verbessert Diagnose von Lungenerkrankungen

8. November 2021

Forschende der Technischen Universität München (TUM) haben ein neues Röntgenverfahren für die Lungendiagnostik erstmalig erfolgreich bei Patienten eingesetzt. Dunkelfeld-Röntgen macht frühe Veränderungen in der Alveolarstruktur infolge der Lungenkrankheit COPD sichtbar, benötigt dafür jedoch nur ei

50. MAIK Onlinetalk mit dem Thema „Kinder und Jugendliche - Leben ganz nah am Tod“

50. MAIK Onlinetalk mit dem Thema „Kinder und Jugendliche - Leben ganz nah am Tod“

3. November 2021

Am 10. November 2021 findet von 17:00 - 19:00 Uhr der 50. MAIK Onlinetalk mit dem Thema „Kinder und Jugendliche - Leben ganz nah am Tod“ statt. Zu Beginn wird Dr. med. Christoph Aring über die Fragestellung „Gibt es Entscheidungssituationen, in denen ich Eltern die maschinelle Beatmung als

Leipziger Wissenschaftlerinnen entwerfen 3-D-Modell der unreifen Lunge

Leipziger Wissenschaftlerinnen entwerfen 3-D-Modell der unreifen Lunge

31. Oktober 2021

Die größte Gefahr für Frühgeborene ist die unreife Lunge. Zwei Leipziger Wissenschaftlerinnen der Universität Leipzig und des Fraunhofer-Instituts für Zelltherapie und Immunologie (IZI) haben nun ein dreidimensionales Modell der unreifen Lunge entwickelt. Das innovative Modell soll künftig die Entw

Betreuungsfortbildungen in der Altenpflege

Betreuungsfortbildungen in der Altenpflege

28. Oktober 2021

Best off e-Learning für die Intensiv-, Kinderkranken- und Beatmungspflege. smartAware® informiert die Interessenten und Partner des Beatmungspflegeportals regelmäßig über Trends und neue Themen aus den Bereichen Digitalisierung und digitales Lernen. Welche Vorteile und welchen Nutzen kann die Digit

Neugeborenenscreening auf Spinale Muskelatrophie (SMA). Interaktive Landkarte mit Behandlungszentren online

Neugeborenenscreening auf Spinale Muskelatrophie (SMA). Interaktive Landkarte mit Behandlungszentren online

27. Oktober 2021

Passend zur Umsetzung des um die neuromuskuläre Erkrankung SMA erweiterten Newbornscreenings zum vierten Quartal 2021, hat die Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e.V. (DGM) die Webseite www.dgm-behandlungszentren.org online gestellt. Damit stellt sie betroffenen Eltern und dem gesamten Behandl

Augensteuerung hilft ALS-Patienten bei Kommunikation

Augensteuerung hilft ALS-Patienten bei Kommunikation

26. Oktober 2021

Forscher der Unimedizin Rostock entwickeln medizinisches Hilfsmittel weiter Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ist eine tückische Krankheit, die nach und nach die gesamte Muskulatur lähmt. Betroffene verlieren dadurch die Fähigkeit, sich selbstständig zu bewegen, zu sprechen oder auch Geräte zu be

INSIDE – IPReG - Außerklinische Intensivpflege - Expertengespräche

INSIDE – IPReG - Außerklinische Intensivpflege - Expertengespräche

25. Oktober 2021

Unter diesem Titel veranstaltet die Akademie GUTbeACHTEN am Freitag, den 10.12.2021 bzw. Montag, den 17.01.2022 eine ganztägige Fortbildung mit spannenden Gästen und freut sich auf Ihre Teilnahme an der Diskussion. "Das IPReG bewegt uns Alle! Es birgt Herausforderungen und Chancen!Diese Fortbil

MAIK Onlinetalk „Assistenz im Krankenhaus - eine Mogelpackung? Viele Betroffene fühlen sich weiterhin allein gelassen"

MAIK Onlinetalk „Assistenz im Krankenhaus - eine Mogelpackung? Viele Betroffene fühlen sich weiterhin allein gelassen"

20. Oktober 2021

Am 27. Oktober 2021 findet von 17:00 - 19:00 Uhr der MAIK Onlinetalk „Assistenz im Krankenhaus - eine Mogelpackung? Viele Betroffene fühlen sich weiterhin allein gelassen" statt. Thema ist die neue Regelung der Assistenz im Krankenhaus, die im Juni 2021 verabschiedet wurde. Es geht darum, dass M

Schädlichen Atemaussetzern beim Schlafen durch mehr Aktivität vorbeugen

Schädlichen Atemaussetzern beim Schlafen durch mehr Aktivität vorbeugen

18. Oktober 2021

Um das Risiko für Schlafapnoe zu verringern, sollten gerade Menschen, die beruflich im Büro tätig sind und daher lange Zeit im Sitzen verbringen, sich in ihrer Freizeit mehr bewegen. Und Menschen, die nicht zu erhöhter körperlicher Aktivität in der Lage sind, sollten zumindest versuchen, die im Sit

Jetzt online schulen: Medienvielfalt im e-Learning - Podcasts & Hörbücher als auditive Lernform

Jetzt online schulen: Medienvielfalt im e-Learning - Podcasts & Hörbücher als auditive Lernform

14. Oktober 2021

Best off e-Learning für die Intensiv-, Kinderkranken- und Beatmungspflege. smartAware® informiert die Interessenten und Partner des Beatmungspflegeportals regelmäßig über Trends und neue Themen aus den Bereichen Digitalisierung und digitales Lernen. Welche Vorteile und welchen Nutzen kann die Digit

MAIK Onlinetalk „Leben mit außerklinischer Intensivpflege ist vielfältig" am 13. Oktober 2021

MAIK Onlinetalk „Leben mit außerklinischer Intensivpflege ist vielfältig" am 13. Oktober 2021

12. Oktober 2021

Am 13. Oktober 2021 findet von 17:00 - 19:00 Uhr der MAIK Onlinetalk „Leben mit außerklinischer Intensivpflege ist vielfältig" #selbstundbestimmt statt. Mit dieser Kampagne möchte der GKV-IPReG ThinkTank bundesweit darauf aufmerksam machen, dass Menschen, die außerklinische Intensivpflege benötigen

Neue Patientenleitlinie zu Long/Post-COVID der DGP

Neue Patientenleitlinie zu Long/Post-COVID der DGP

12. Oktober 2021

Am 08.10.2021 hat die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) die neue Patientenleitlinie zu Long/Post-COVID in einer Pressekonferenz vorgestellt. Zu der Leitlinie wurde ein DGP-Infovideo erstellt, welches Betroffene und Angehörige helfen soll, Beschwerden und Symptome bes

MRT geeignet, um Fortschreiten der Mukoviszidose bei Vorschulkindern & Vorteile des Neugeborenenscreenings zu erkennen

MRT geeignet, um Fortschreiten der Mukoviszidose bei Vorschulkindern & Vorteile des Neugeborenenscreenings zu erkennen

12. Oktober 2021

Eine regelmäßige Untersuchung der Lunge mithilfe der Magnetresonanztomographie (MRT) kann erfassen, wie sich die Lungenerkrankung bei Kindern mit Mukoviszidose entwickelt. Wird die Erkrankung im Rahmen des Neugeborenenscreenings (NGS) bereits erkannt und behandelt, bevor Symptome auftreten, kann si

Kaiserschnittgeburt: Kein erhöhtes Risiko für Atemwegserkrankungen

Kaiserschnittgeburt: Kein erhöhtes Risiko für Atemwegserkrankungen

8. Oktober 2021

Eine umfangreiche Langzeitstudie geleitet durch Forscherinnen des Inselspitals, Universitätsspital und der Universität Bern konnte keine erhöhten Risiken für Atmungsprobleme nach Kaiserschnittgeburt ermitteln. Die Publikation im «American Journal of Obstetrics and Gynecology» weist für Kaiserschnit

Forschungsprojekt evaluiert Verfahren zur Lungenkrebs-Früherkennung

Forschungsprojekt evaluiert Verfahren zur Lungenkrebs-Früherkennung

4. Oktober 2021

Die gesetzliche Unfallversicherung bietet Versicherten, bei denen bestimmte Risikofaktoren vorliegen, die das Lungenkrebsrisiko erhöhen können, eine Untersuchung zur Lungenkrebsfrüherkennung an. Die Ergebnisse dieses Angebots werden jetzt erstmals wissenschaftlich evaluiert. Das Forschungsprojekt E

Jetzt online schulen: Expertenstandard Dekubitusprophylaxe in der Pflege

Jetzt online schulen: Expertenstandard Dekubitusprophylaxe in der Pflege

30. September 2021

Best off e-Learning für die Intensiv-, Kinderkranken- und Beatmungspflege. smartAware® informiert die Interessenten und Partner des Beatmungspflegeportals regelmäßig über Trends und neue Themen aus den Bereichen Digitalisierung und digitales Lernen. Welche Vorteile und welchen Nutzen kann die Digit

DIGAB-Kongress in Hamburg fällt wegen Corona aus

DIGAB-Kongress in Hamburg fällt wegen Corona aus

28. September 2021

Nach einer ausführlichen Beratung der beiden Kongresspräsidenten PD. Dr. Sven Hirschfeld und Dr. Benjamin Grolle, mit dem geschäftsführenden DIGAB-Vorstand und sowie Vertreter*innen von Intercongress wurde der einvernehmliche Entschluss gefasst, die geplante Jahrestagung wegen der Corona-Pandemie n

Grippeimpfung kann auch vor Komplikationen durch Covid-19 schützen

Grippeimpfung kann auch vor Komplikationen durch Covid-19 schützen

26. September 2021

Die Grippeimpfung kann vor schweren Auswirkungen von Covid-19 schützen. Das macht sie auch für Menschen interessant, die sich noch nicht gegen Corona impfen lassen konnten. Darauf weisen Experten der Deutschen Lungenstiftung hin unter Berufung auf die Ergebnisse einer aktuell publizierten

Zukunftspotenziale von Mukoviszidose-Registern nutzen - Scientific Meeting des Mukoviszidose Instituts

Zukunftspotenziale von Mukoviszidose-Registern nutzen - Scientific Meeting des Mukoviszidose Instituts

24. September 2021

Die Mukoviszidose Institut gGmbH hat zum 20. Mal ihr Scientific Meeting (ScieM) ausgerichtet. An der hybriden Veranstaltung nahmen 65 Wissenschaftler und Ärzte aus 21 Ländern teil, um sich über aktuelle Forschungsausrichtungen und neue Wege in der Mukoviszidose-Behandlung auszutauschen. Der Themens

2. Auflage der Nationalen VersorgungsLeitlinie COPD

2. Auflage der Nationalen VersorgungsLeitlinie COPD

23. September 2021

Zwei Jahre haben 51 Expertinnen und Experten aus 30 Organisationen die Nationale VersorgungsLeitlinie COPD überarbeitet. In 70 Empfehlungen und mehreren Algorithmen beschreiben sie die bestmögliche sektorenübergreifende Versorgung von Menschen mit COPD. Wegen der Fülle der Themen überarbeitet die L

MAIK Onlinetalk am 29.09.2021

MAIK Onlinetalk am 29.09.2021

21. September 2021

Am 29. September 2021 findet von 17:00 - 19:00 Uhr der MAIK Onlinetalk „Hoch Querschnittgelähmt - Entlassen und verlassen?“ statt. Es geht um die außerklinische Weiterversorgung und die Suche nach Ansprechpartner*innen, wenn plötzlich Probleme auftreten, man schnell Antworten auf eine Frage braucht

NEU im DIVI-Intensivregister: Detaillierte Darstellung der Altersentwicklung der COVID-19-Fälle auf den ITS

NEU im DIVI-Intensivregister: Detaillierte Darstellung der Altersentwicklung der COVID-19-Fälle auf den ITS

20. September 2021

Unter dem Menüpunkt „Aktuelle Lage“ veröffentlicht das DIVI-Intensivregister seit dem 1. September den neuen Unterpunkt „Altersstruktur“. Hier ist jetzt mit Blick auf die derzeitige Entwicklung nicht mehr nur wöchentlich ein aktualisiertes Balkendiagramm mit Altersgruppen zu finden, sondern es wird

Jetzt online schulen: Pneumonieprophylaxe in der Pflege

Jetzt online schulen: Pneumonieprophylaxe in der Pflege

16. September 2021

Best off e-Learning für die Intensiv-, Kinderkranken- und Beatmungspflege. smartAware® informiert die Interessenten und Partner des Beatmungspflegeportals regelmäßig über Trends und neue Themen aus den Bereichen Digitalisierung und digitales Lernen. Welche Vorteile und welchen Nutzen kann die Digit

Mukoviszidose: Immer mehr Erkrankten kann geholfen werden

Mukoviszidose: Immer mehr Erkrankten kann geholfen werden

14. September 2021

Ein internationales Team unter Co-Leitung der Charité – Universitätsmedizin Berlin hat in einer klinischen Studie gezeigt, dass Patientinnen und Patienten mit Mukoviszidose und relativ seltenen krankheitsauslösenden Genveränderungen durch eine Kombination von drei bereits bekannten Wirkstoffen effe

Kampagne „Leben mit außerklinischer Intensivpflege ist vielfältig“

Kampagne „Leben mit außerklinischer Intensivpflege ist vielfältig“

10. September 2021

Auch mit außerklinischer Intensivpflege ist ein würdevolles und selbstbestimmtes Leben möglich Mit der Kampagne: Leben mit außerklinischer Intensivpflege ist vielfältig, möchte der GKV-IPReG ThinkTank bundesweit darauf aufmerksam machen, dass Menschen, die außerklinische Intensivpflege benötigen

KAI Spezial am 7. und 8. Oktober 2021

KAI Spezial am 7. und 8. Oktober 2021

8. September 2021

Der Kongress für außerklinische Intensivpflege und Beatmung, kurz „KAI“, findet vom 07.10.2021 – 08.10.2021 zum 12. Mal statt. Rund 1000 Teilnehmende und über 70 Aussteller reisen jedes Jahr in die Hauptstadt, um sich über Lösungen der außerklinischen Intensivpflege auszutauschen! Aufgrund der

Starke anti-virale Immunität der Atemwege schützt Kinder vor schwerem Verlauf von COVID-19

Starke anti-virale Immunität der Atemwege schützt Kinder vor schwerem Verlauf von COVID-19

7. September 2021

Kinder infizieren sich ebenso mit dem neuen Coronavirus SARS-CoV-2, haben im Vergleich zu Erwachsenen aber ein sehr niedriges Risiko, schwer an COVID-19 zu erkranken. Ein Team aus Wissenschaftler*innen des Berlin Institute of Health in der Charité (BIH), der Charité –Universitätsmedizin Berlin, des

MAIK Networking Event trotz Kongressabsage

MAIK Networking Event trotz Kongressabsage

6. September 2021

Obwohl der 14. MAIK Münchner außerklinischer Intensiv Kongress, der Ende Oktober in München geplant war, aufgrund der aktuellen Corona-Situation abgesagt werden musste, wird am Freitag, 29. Oktober 2021 ab 19:00 Uhr, in der Bayerischen Landeshauptstadt ein MAIK Networking Event stattfinden. Eröf

13. Symposium Lunge

13. Symposium Lunge

6. September 2021

Aufgrund der Corona-Pandemie fand das 13. Symposium-Lunge am Samstag, den 04. September 2021 erstmals virtuell statt. Das Motto und Thema des diesjährigen Symposiums lautete:„COPD und Lungenemphysem - Leben - MIT - der Krankheit? Von der Früherkennung bis zur erfolgreichen Therapie. Es wurden

Patienten mit chronischer Lungenerkrankung optimal behandeln

Patienten mit chronischer Lungenerkrankung optimal behandeln

5. September 2021

Patienten mit der Lungenerkrankung COPD erhalten Medikamente zur Verbesserung der Atmungsfähigkeit kombiniert mit Kortikosteroiden, die das Risiko einer akuten Verschlechterung der Lunge verringern. Die Balance zwischen dieser Verringerung und der Zunahme schädlicher Nebenwirkungen hängt von der Do

Jetzt online schulen: Fachfortbildung Epilepsie

Jetzt online schulen: Fachfortbildung Epilepsie

2. September 2021

Best off e-Learning für die Intensiv-, Kinderkranken- und Beatmungspflege. smartAware® informiert die Interessenten und Partner des Beatmungspflegeportals regelmäßig über Trends und neue Themen aus den Bereichen Digitalisierung und digitales Lernen. Welche Vorteile und welchen Nutzen kann die Digit

MAIK-Onlinetalks gehen in die nächste Runde

MAIK-Onlinetalks gehen in die nächste Runde

31. August 2021

Nachdem der für den 29. und 30. Oktober 2021 geplante MAIK Münchner außerklinischer Intensiv Kongress in den virtuellen Raum verlagert werden musste, starten die bewährten MAIK-Onlinetalks in die nächste Runde. Sie sind sehr herzlich zum 46. MAIK Onlinetalk "Überleitung und außerklinische ärztl

Medical Valley Award für Forscher der Nürnberger Klinik für Neugeborene, Kinder und Jugendliche

Medical Valley Award für Forscher der Nürnberger Klinik für Neugeborene, Kinder und Jugendliche

28. August 2021

Die Klinik für Neugeborene, Kinder und Jugendliche am Klinikum Nürnberg unter Leitung von Prof. Dr. Christoph Fusch hat den Medical Valley Award erhalten: Ein Forschungsprojekt wird mit 250.000 Euro gefördert. Dabei geht es um die Entwicklung eines neuartigen Kathetersystems, das bei Babys einen le

Kampagne „Leben mit Beatmung ist vielfältig“! GKV-IPReG ThinkTank sucht Sponsoren

Kampagne „Leben mit Beatmung ist vielfältig“! GKV-IPReG ThinkTank sucht Sponsoren

26. August 2021

Der GKV-IPReG ThinkTank, ein Zusammenschluss aus Betroffenen, Angehörigen, Selbsthilfe, Medizin, Wissenschaft, Medizintechnik, Pflege und Therapie diskutiert das Gesetz seit geraumer Zeit. Er bereitet nun eine umfassende Kampagne vor, um das Bewusstsein - bei Verantwortlichen und auch in der Gesel

Post-COVID und Long-COVID -  DGP stellt neue interdisziplinäre S1-Leitlinie zu Coronafolgen vor

Post-COVID und Long-COVID - DGP stellt neue interdisziplinäre S1-Leitlinie zu Coronafolgen vor

25. August 2021

Was läuft bei einer SARS-CoV-2-Infektion im Körper ab, warum erkranken Infizierte unterschiedlich schwer und weshalb erholen sich manche Menschen deutlich rascher von der Infektion als andere? Auch nach rund eineinhalb Jahren der Corona-Pandemie sind diese Fragen noch nicht im Detail beantwortet. F

Endoskopische Lungenvolumenreduktion - aktueller Stand

Endoskopische Lungenvolumenreduktion - aktueller Stand

24. August 2021

Welche Verfahren der Lungenvolumenreduktion für bestimmte COPD- Patienten eine Therapieoption darstellen, erläutert Dr. med. Franz Stanzel, Chefarzt an der Lungenklinik Hemer in seinem Online-Vortrag auf dem virtuellen Symposium Lunge am 4.9.2021. Wenn bei einer COPD-Erkrankung Air-trapping und

Nationale VersorgungsLeitlinie (NVL) COPD, 2. Auflage veröffentlicht

Nationale VersorgungsLeitlinie (NVL) COPD, 2. Auflage veröffentlicht

23. August 2021

Zwei Jahre haben 51 Expertinnen und Experten aus 30 Organisationen die Nationale VersorgungsLeitlinie COPD überarbeitet. In 70 Empfehlungen und mehreren Algorithmen beschreiben sie die bestmögliche sektorenübergreifende Versorgung von Menschen mit COPD. Jetzt ist die 2. Auflage der Nationalen Verso

Jetzt online schulen: Die Besonderheiten des Datenschutzes in der Pflege

Jetzt online schulen: Die Besonderheiten des Datenschutzes in der Pflege

19. August 2021

Best off e-Learning für die Intensiv-, Kinderkranken- und Beatmungspflege. smartAware® informiert die Interessenten und Partner des Beatmungspflegeportals regelmäßig über Trends und neue Themen aus den Bereichen Digitalisierung und digitales Lernen. Welche Vorteile und welchen Nutzen kann die Digit

Lungenschäden bei COVID-19-Erkrankungen verstehen. Modell als Grundlage neuer therapeutischer Ansätze

Lungenschäden bei COVID-19-Erkrankungen verstehen. Modell als Grundlage neuer therapeutischer Ansätze

15. August 2021

Bei COVID-19 ist die Immunantwort entscheidend für die Schwere der Erkrankung. Was aber genau in der Anfangsphase der Krankheit in Lunge und Blut geschieht, war bislang unklar. Forschende der Charité – Universitätsmedizin Berlin, des Max-Delbrück-Centrums für Molekulare Medizin in der Helmholtz

Mit einer Langzeit-Sauerstofftherapie verreisen?

Mit einer Langzeit-Sauerstofftherapie verreisen?

12. August 2021

Was muss man beachten, wenn man mit einer Langzeit-Sauerstofftherapie verreisen möchte? Das erläutert Prof. Dr. Susanne Lang von der Medizinischen Klinik II an der Friedrich-Schiller-Universität Jena in ihrem Online-Vortrag auf dem virtuellen Symposium Lunge am 4.9.2021. Bevor man als COPD-Patie

Webinar Selbstbestimmt Leben mit Beatmung

Webinar Selbstbestimmt Leben mit Beatmung

12. August 2021

Sicherlich ist die Frage mehr als berechtigt, wie Selbstbestimmung mit Heimbeatmung möglich ist? Ist das nicht ein Widerspruch, weil so viel Technik im Spiel ist und jederzeit etwas kaputtgehen kann? Hierzu sagt Marcel Renz, Autor, Blogger und Referent, der selbst mit Dauerbeatmung lebt, ganz klar:

WHO-Report zur globalen Tabakepidemie 2021. DGP fordert gesundheitspolitische Maßnahmen

WHO-Report zur globalen Tabakepidemie 2021. DGP fordert gesundheitspolitische Maßnahmen

10. August 2021

Neue Produkte wie E-Zigaretten und Tabakerhitzer könnten Fortschritte im Kampf gegen den Tabakkonsums gefährden Der kürzlich erschienene Report der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zur globalen Tabakepidemie 2021 konstatiert erhebliche Fortschritte vieler Länder im Kampf gegen den Tabakkonsum.

Vorstellung unseres Kompetenzpartners HK24 GmbH

Vorstellung unseres Kompetenzpartners HK24 GmbH

8. August 2021

Wir freuen uns über Ihr Interesse an dem Pflege- u. Betreuungsprogramm unserer häuslichen Pflege. Das Team stellt unseren Klienten ein hohes Maß an Lebensqualität zur Verfügung. Dazu gehört die Einbeziehung von Familienangehörigen, Freunden und Bekannten in den ganzheitlichen Pflegeprozess.

Jetzt online schulen: Absaugung im Kontext beatmungs-assoziierter Pneumonien

Jetzt online schulen: Absaugung im Kontext beatmungs-assoziierter Pneumonien

5. August 2021

Best off e-Learning für die Intensiv-, Kinderkranken- und Beatmungspflege. smartAware® informiert die Interessenten und Partner des Beatmungspflegeportals regelmäßig über Trends und neue Themen aus den Bereichen Digitalisierung und digitales Lernen. Welche Vorteile und welchen Nutzen kann die Digit

Online-Seminar:  Atemgasbefeuchtung für Erwachsene

Online-Seminar: Atemgasbefeuchtung für Erwachsene

2. August 2021

Kaum bemerkt und doch überlebensnotwendig - Atemluftbefeuchtung für beatmete Erwachsene Was beim gesunden Menschen die Nase übernimmt, wird bei beatmeten Patient:innen ganz schnell zum Problem und sie sind auf eine Atemgasbefeuchtung angewiesen. Aufgaben wie das Filtern, Erwärmen und Befeuchten

COPD: Auswirkungen auf Alltag, Psyche und Lebensqualität

COPD: Auswirkungen auf Alltag, Psyche und Lebensqualität

2. August 2021

Psychische Beeinträchtigungen und krankheitsbezogene Ängste belasten viele COPD-Patienten. Wie sie mehr Lebensqualität erlangen können, erklärt Prof. Dr. Nikola Stenzel von der Psychologischen Hochschule Berlin (PHB) in ihrem Online-Vortrag auf dem virtuellen Symposium Lunge am 4.9.2021. Eine ch

KAI Management "„IPReG – das Ende der Wahlfreiheit?“

KAI Management "„IPReG – das Ende der Wahlfreiheit?“

29. Juli 2021

Die Redaktion Häusliche Pflege des Vincentz Network veranstaltet am 18. August unter dem KAI Management-Dach das virtuelle Event „IPReG – das Ende der Wahlfreiheit?“ Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat kürzlich einen Entwurf für die Ausgestaltung der IPReG-Richtlinien vorgelegt. Den aktuellen

25 Jahre Häusliche Kranken- und Kinderkrankenpflege der DRK-Kinderklinik Siegen

25 Jahre Häusliche Kranken- und Kinderkrankenpflege der DRK-Kinderklinik Siegen

29. Juli 2021

Häusliche Kranken- und Kinderkrankenpflege der DRK-Kinderklinik Siegen versorgt seit 25 Jahren pflegebedürftige Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in der Region in ihrem häuslichen Umfeld Häusliche Pflege – da denkt man automatisch an die Versorgung von älteren, hilfsbedürftigen Mensch

MAIK Münchner außerklinischer Intensiv Kongress wieder nur online

MAIK Münchner außerklinischer Intensiv Kongress wieder nur online

26. Juli 2021

Der für den 29. und 30. Oktober 2021 geplante MAIK Münchner außerklinischer Intensiv Kongress, der in diesem Jahr als Kongress vor Ort in München geplant war, wird nun doch wieder nur online stattfinden. Dies erklären Dr. Maria Panzer und Christoph Jaschke, Kongresspräsidenten des MAIK. „Ein Gesprä

Vorstellung unseres Kompetenzpartners Heimbeatmungsservice Brambring Jaschke GmbH

Vorstellung unseres Kompetenzpartners Heimbeatmungsservice Brambring Jaschke GmbH

26. Juli 2021

Unter dem Motto „Gepflegt Durchatmen“ wurde 1998 die Heimbeatmungsservice Brambring Jaschke GmbH von Jörg Brambring und Christoph Jaschke gegründet. Der HBS war bundesweit einer der ersten ambulanten Pflegedienste, der sich ausschließlich auf die Versorgung außerklinisch beatmeter Kinder und Erwach

"Bremer Talk" endet mit sehr guter Resonanz

"Bremer Talk" endet mit sehr guter Resonanz

23. Juli 2021

Veranstalter:innen von Intensiv-Symposium erweitern virtuelle Vortragsreihe um drei Termine Aktuelle Themen, interdisziplinärer Austausch, lebhafte Diskussionsrunden: Die virtuelle Vortragsreihe „Bremer Talk“ rund um die Themen Intensivmedizin und -pflege ist erfolgreich zu Ende gegangen. Seit M

Jetzt online schulen: Erste Hilfe - Hyperthermischen Unfällen in der heißen Jahreszeit vorbeugen

Jetzt online schulen: Erste Hilfe - Hyperthermischen Unfällen in der heißen Jahreszeit vorbeugen

22. Juli 2021

Best off e-Learning für die Intensiv-, Kinderkranken- und Beatmungspflege. smartAware® informiert die Interessenten und Partner des Beatmungspflegeportals regelmäßig über Trends und neue Themen aus den Bereichen Digitalisierung und digitales Lernen. Welche Vorteile und welchen Nutzen kann die Digit

Lungencheck: Studien-Truck startet in Hannover

Lungencheck: Studien-Truck startet in Hannover

20. Juli 2021

Das bisher größte deutsche Programm zur Früherkennung von Lungenkrebs mit über 12.000 Probanden startet am 26. Juli in Hannover. Drei Lungenzentren in Norddeutschland und der prominente Arzt und Schirmherr der Studie Dr. Eckart von Hirschhausen laden Frauen und Männer im Alter zwischen 55 bis 79 Ja