Vorstellung des Kompetenzpartners Alegria Pflegedienst

Vorstellung des Kompetenzpartners Alegria Pflegedienst

29. Oktober 2020

Unser PflegedienstWir sind ein zugelassener 24 h-Intensivpflegedienst für außerklinische Intensiv- und Beatmungspflege in Wohngemeinschaften und zu Hause in der 1:1 Pflege. Unser Service für Sie …• eine umfassende Beratung bei Ihnen zu Hause oder bei uns im Büro• Überleitung aus der Klinik/Reha

Beatmungspflegeportal erhält internationalen Marketingpreis

Beatmungspflegeportal erhält internationalen Marketingpreis

27. Oktober 2020

Das Beatmungspflegeportal ist mit einem international renommierten Kreativpreis ausgezeichnet worden; dem MarCom Award Gold.   Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung. Sie zeigt uns, dass unser Portal nach der grundlegenden Überarbeitung auch vor einer Fachjury bestehen kann. Vor alle

Halbzeit beim MAIK Online

Halbzeit beim MAIK Online

25. Oktober 2020

Der MAIK Münchner Außerklinischer Intensiv Kongress, der für den 30. und 31. Oktober 2020 geplant war, wird wegen der Corona-Pandemie durch eine Reihe von Onlinetalks ersetzt. Diese finden seit dem 26. August bis 16. Dezember 2020 immer am Mittwoch statt. Inzwischen ist Halbzeit, und die Zahlen spr

SIMPATI - Datenerhebung startet am 1. November 2020. Noch immer ist Teilnahme möglich!

SIMPATI - Datenerhebung startet am 1. November 2020. Noch immer ist Teilnahme möglich!

23. Oktober 2020

Am 1. November 2020 beginnt offiziell die Datenerhebung für das SIMPATI-Projekt. SIMPATI bedeutet „Surveillance nosokomialer Infektionen und MRE bei Patienten der außerklinischen Intensivpflege“. Das Projekt basiert auf der Tatsache, dass immer mehr Menschen mit respiratorischer Insuffizienz inzwis

Intensiv- und Notfallmediziner: Steigende Infektionszahlen differenziert und nach Altersgruppen betrachten

Intensiv- und Notfallmediziner: Steigende Infektionszahlen differenziert und nach Altersgruppen betrachten

21. Oktober 2020

Vor dem Hintergrund der aktuell steigenden Covid-19-Infektionszahlen empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin (DGIIN) eine differenzierte Betrachtung des Infektionsgeschehens. „Damit es nicht zu Überlastungen in der medizinischen Versorgung kommt, is

Immunzellen zu Gast in Geweben

Immunzellen zu Gast in Geweben

19. Oktober 2020

Spezialisierte Immunzellen siedeln sich dauerhaft in Geweben des Körpers an und bilden „lokale Eingriffstruppen“. Forscher der Universität Würzburg und aus Freiburg haben nun herausgefunden, wie sich diese Zellen vor Ort erneuern und an ihre Umgebung anpassen.Wenn Krankheitserreger in den menschlic

COVID 19 - Online-Simulator sagt deutlich ansteigende Fallzahlen für alle Bundesländer voraus

COVID 19 - Online-Simulator sagt deutlich ansteigende Fallzahlen für alle Bundesländer voraus

17. Oktober 2020

Wie viele Covid-19-Patienten müssen schon bald ins Krankenhaus? Wie viele brauchen intensivmedizinische Betreuung? Saarbrücker Forscher haben für solche Vorhersagen ein mathematisches Modell entwickelt, das auf der Basis umfangreicher Daten präzise Ergebnisse für alle Bundesländer liefert. In den S

BELUGA Ausbildungszentrum bietet  KNAIB Aufbaukurs Pflegeexperte außerklinische Beatmung an

BELUGA Ausbildungszentrum bietet KNAIB Aufbaukurs Pflegeexperte außerklinische Beatmung an

15. Oktober 2020

Das BELUGA Ausbildungszentrum bietet an den Standorten Hamm und Hanau den KNAIB Aufbaukurs „Pflegefachkraft außerklinische Intensivpflege (Pflegeexperte)“ an. Der Kurs dauert 240 Stunden. Für DIGAB Basiskursteilnehmer ist ein 2-tägiger Äquivalenzworkshop mit Prüfung notwendig.

Veränderungen im Gehirn bei COVID-19-Infektion

Veränderungen im Gehirn bei COVID-19-Infektion

14. Oktober 2020

Das neuartige Corona-Virus kann das Gehirn erreichen – jedoch ist nicht das Virus selbst, sondern die Immunantwort des Körpers für den Großteil der Veränderungen im Gehirn verantwortlich. Das geht aus einer Studie unter Leitung von Prof. Dr. Markus Glatzel, Direktor des Instituts für Neuropathologi

COVID-19: Aerosole deutlich infektiöser als Tränenflüssigkeit oder Bindehaut

COVID-19: Aerosole deutlich infektiöser als Tränenflüssigkeit oder Bindehaut

12. Oktober 2020

SARS-CoV-2 ist hochgradig infektiös und wird hauptsächlich durch das Einatmen von Tröpfchen oder Aerosolen übertragen. Können sich Menschen aber auch über die Augen mit dem Virus infizieren? Einige Berichte weisen darauf hin, dass eine Ansteckung über die Schleimhäute, einschließlich der Bindehaut,

bipG vor Ort sucht examinierte Pflegefachkräfte (m/w/d) für eine WG in Wuppertal-Cronenberg

bipG vor Ort sucht examinierte Pflegefachkräfte (m/w/d) für eine WG in Wuppertal-Cronenberg

10. Oktober 2020

Sie versorgen mit 2 weiteren Kollegen unsere 9 intensivpflichtigen Patienten in unserer Intensivpflege Wohngemeinschaft in Wuppertal-Cronenberg. Dort arbeiten Sie mit beatmeten sowie nicht beatmeten Patienten. Wenn Sie ein 3-jähriges Examen in einem der drei Bereiche der Pflege mitbringen

ECMO-Kurs für Pflegekräfte bisher einzigartig im deutschsprachigen Raum

ECMO-Kurs für Pflegekräfte bisher einzigartig im deutschsprachigen Raum

8. Oktober 2020

Vom 21. bis 23. September 2020 fand am Universitätsklinikum Regensburg (UKR) der erste dreitägige interdisziplinär durchgeführte ECMO-Kurs für Pflegekräfte statt. 33 Teilnehmer aus 14 Kliniken aus Deutschland und Österreich wurden im Umgang mit der extrakorporalen Herz-Lungen-Unterstützung (ECMO) g

Leuchtender Beatmungstubus soll Infektionen reduzieren

Leuchtender Beatmungstubus soll Infektionen reduzieren

6. Oktober 2020

Jedes Jahr infizieren sich in Deutschland ca. 420.000 Personen mit den so genannten „Krankenhaus-Keimen“, von denen der Antibiotika-resistente Staphylococcus aureus der bekannteste, aber nicht der einzige ist. Diese Infektionen führen zu längeren Krankenhausaufenthalten, höheren Kosten und in gesch

Vorstellung des Kompetenzpartners A&S Nachbarschaftspflege GmbH

Vorstellung des Kompetenzpartners A&S Nachbarschaftspflege GmbH

4. Oktober 2020

Mitten im wunderschönen Stadtteil Karlshorst befindet sich in der neu gebauten Wohnanlage „Treskow-Höfe“ die Intensivpflege-Wohngemeinschaft. Unser Angebot richtet sich hauptsächlich an tracheotomierte und/ oder beatmete Menschen. Die Bewohner wohnen auf insgesamt 460m2  in 12 hellen Einz

Bauchlagerung – wieso kann das die Sauerstoffversorgung von Covid-Patienten verbessern?

Bauchlagerung – wieso kann das die Sauerstoffversorgung von Covid-Patienten verbessern?

2. Oktober 2020

Eine Lagerung auf dem Bauch kann auch bei Patienten mit akutem Lungenversagen und solchen, die beatmet werden müssen, angewendet werden. Um einen nachhaltigen Effekt zu erzielen, sollte der Patient aber mindestens 16 Stunden pro Tag in Bauchlage verbringen. Darauf weisen die Lungenärzte der Deutsch

COVID-19: Berliner Forschende legen Grundstein für eine passive Impfung

COVID-19: Berliner Forschende legen Grundstein für eine passive Impfung

30. September 2020

Forschende des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) und der Charité – Universitätsmedizin Berlin haben hochwirksame Antikörper gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 identifiziert und verfolgen nun die Entwicklung einer passiven Impfung. Gleichzeitig entdeckten sie dabei, dass man

„Kinderhospizdienste sind ein absoluter Segen“

„Kinderhospizdienste sind ein absoluter Segen“

29. September 2020

Zum Weltherztag: Bundesverband Kinderhospiz macht auf Situation von Familien mit herzkranken Kindern aufmerksam. Toni ist erst eineinhalb, und doch schon ein echter Kämpfer. Er kam mit einem komplizierten und seltenen Herzfehler zur Welt. „Er hat schon so viel überstanden“, berichtet seine Mutte

Münchner Studie begleitet Corona-Patienten mit Hybrid Smartwatch

Münchner Studie begleitet Corona-Patienten mit Hybrid Smartwatch

28. September 2020

Eine aktuelle Studie stattet Covid-19-Patienten in häuslicher Quarantäne mit einer Hybrid Smartwatch der Firma Withings aus, die EKG und Sauerstoffsättigung misst. Die Studie will herausfinden, ob so überflüssige Krankenhausaufenthalte vermieden werden können. Finanziert wird die Studie vom Deutsch

Covid-19: Grippe könnte Ansteckungsgefahr erhöhen

Covid-19: Grippe könnte Ansteckungsgefahr erhöhen

26. September 2020

Ein mathematisches Modell kommt zu dem Schluss, dass Grippe die Corona-Übertragung mehr als verdoppeln könnte. Forschende am Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie in Berlin und am Institut Pasteur in Paris haben mithilfe eines mathematischen Modells die ersten Monate der Corona-Pandemie

Neue Hoffnung auf Progressionsverlangsamung bei Amyotropher Lateralsklerose (ALS)

Neue Hoffnung auf Progressionsverlangsamung bei Amyotropher Lateralsklerose (ALS)

24. September 2020

Die Pathogenese der Amyotrophen Lateralsklerose (ALS) ist nicht vollständig geklärt. Derzeit steht lediglich das Medikament Riluzol zur Verfügung, um die Progression der Erkrankung etwas zu verlangsamen. Ansonsten bleibt den Behandlern nur die Option, die Betroffenen durch eine multimodale Supporti

Jeder zweite Intensivpatient von einer septischen Episode betroffen

Jeder zweite Intensivpatient von einer septischen Episode betroffen

22. September 2020

Gefährliche Komplikation auch bei schweren Corona-Fällen möglich In jeder Minute sterben weltweit 15 Menschen an Sepsis. Dieser lebensbedrohliche Zustand, der oft verharmlosend als Blutvergiftung"bezeichnet wird, entsteht, wenn die körpereigene Infektionsabwehr außer Kontrolle gerät. "Wird di

Vorstellung des Kompetenzpartners AIF – Ambulante Intensivpflege Falkeneck

Vorstellung des Kompetenzpartners AIF – Ambulante Intensivpflege Falkeneck

20. September 2020

Die Ambulante Intensivpflege Falkeneck (AIF) bietet moderne und ganzheitliche Versorgung. Dafür gehen wir neue Wege und interpretieren alle Konzepte neu, mit dem Ziel einer patientengerechten Art der Versorgung. Das Leben im Mittelpunkt, diesem Leitbild haben wir uns verpflichtet. Das gesamte Team

Fokussiert agieren: S1-Leitlinie zur nationalen Teststrategie für Mitarbeitende im Gesundheitswesen veröffentlicht

Fokussiert agieren: S1-Leitlinie zur nationalen Teststrategie für Mitarbeitende im Gesundheitswesen veröffentlicht

18. September 2020

„Wir müssen die Mitarbeiter – und damit auch die Patienten – im Gesundheitswesen besser schützen!“ Unter dieser Prämisse haben 17 medizinische Fachgesellschaften unter Federführung der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) jetzt eine S1-Leitlinie über

Online-Workshop - IPReG Herausforderungen und Chancen

Online-Workshop - IPReG Herausforderungen und Chancen

16. September 2020

Der AKI - Arbeitskreis Außerklinische Intensivpflege Ruhr, Münster und Ostwestfalen/Lippe bietet am 5. Oktober 2020 von 14:00 bis 18:00 Uhr eine interaktive Podiums- und Vortragsveranstaltung zum Thema "IPReG und seine Auswirkungen" an. Referenten unterschiedlicher Disziplinen (Medizin, Kostent

Muskelschwäche bei Intensivstation-Patienten: Forscher finden potenziellen Therapieansatz

Muskelschwäche bei Intensivstation-Patienten: Forscher finden potenziellen Therapieansatz

14. September 2020

Durch das Corona-Virus hat sie neue Aktualität gewonnen: die „Critical Illness Myopathy” (CIM) – eine Muskelschwäche, die häufig bei länger intensivmedizinisch behandelten Patienten auftritt. Bei einer schwer verlaufenden Covid19-Infektion, müssen viele Patienten künstlich beatmet werden. Bei bis z

Neue Stellenanzeige online:

Neue Stellenanzeige online:

12. September 2020

Familien- und Krankenpflege Intensivpflege 24 sucht 3-jährig examinierte Pflegefachkräfte (m/w/d) Vollzeit / Teilzeit / 450 €-Basis in Castrop-Rauxel Zur Stellenanzeige hier klicken

COVID-19 Langzeitstudie: Schwer Erkrankte profitieren von langfristiger und interdisziplinärer Nachsorge

COVID-19 Langzeitstudie: Schwer Erkrankte profitieren von langfristiger und interdisziplinärer Nachsorge

10. September 2020

Ein Team der Innsbrucker Universitätsklinik für Innere Medizin II hat in einer prospektiven Studie erstmals die Langzeitfolgen von COVID-19 an stationär versorgten PatientInnen untersucht. Sechs Wochen nach Entlassung reichen die Beobachtungen von leichten bis mittelgradigen Atemwegs-Symptomen bis

COVID-19: Hydrokortison senkt die Sterblichkeit

COVID-19: Hydrokortison senkt die Sterblichkeit

8. September 2020

In einer internationalen Kooperation von mehr als 250 Intensivstationen konnte die REMAP-CAP-Studiengruppe nachweisen, dass intravenös verabreichtes Hydrokortison dem Organversagen bei COVID-19 Patienten mit schwerer beatmungspflichtiger Lungenentzündung entgegenwirkt und die Überlebenschancen der

COVID-19-Risikogruppen: Warum das Immunsystem schlechter gegen das Virus ankommt

COVID-19-Risikogruppen: Warum das Immunsystem schlechter gegen das Virus ankommt

6. September 2020

Ältere Menschen und Personen mit Grunderkrankungen haben ein besonders hohes Risiko, schwer an COVID-19 zu erkranken. Eine Forschungsgruppe der Charité – Universitätsmedizin Berlin hat jetzt herausgefunden, was einer der Gründe dafür sein könnte: Bei diesen Risikogruppen werden wichtige Zellen des

Vorstellung des Kompetenzpartners HK24 GmbH

Vorstellung des Kompetenzpartners HK24 GmbH

4. September 2020

Wir freuen uns über Ihr Interesse an dem Pflege- u. Betreuungsprogramm unserer häuslichen Pflege.Das Team stellt unseren Klienten ein hohes Maß an Lebensqualität zur Verfügung. Dazu gehört die Einbeziehung von Familienangehörigen, Freunden und Bekannten in den ganzheitlichen Pflegeprozess. Unser

Dreifachkombination Kaftrio für Mukoviszidose-Therapie in Europa zugelassen

Dreifachkombination Kaftrio für Mukoviszidose-Therapie in Europa zugelassen

2. September 2020

Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA hat am 21. August die neue Dreifachkombination Kaftrio für die Mukoviszidose-Therapie zugelassen. Die Zulassung erfolgt für Patienten ab zwölf Jahren, die entweder homozygot in Bezug auf die häufigste Mukoviszidose verursachende F508del-Mutation sind oder ein

Neue Stellenanzeige online:

Neue Stellenanzeige online:

31. August 2020

bipG vor Ort sucht examinierte Pflegefachkräfte (m/w/d) für eine WG in Wuppertal-Cronenberg Zur Stellenanzeige hier klicken

DGM-Patientenlotsen neu an fünf Neuromuskulären Zentren

DGM-Patientenlotsen neu an fünf Neuromuskulären Zentren

29. August 2020

Fünf Pharmaunternehmen und eine Privatperson fördern erstmals gemeinsam Patientenangebot Neuromuskuläre Zentren (NMZ) sind für Muskelkranke wichtige Anlaufstellen. Für die zumeist in ihrer Mobilität eingeschränkten Patienten ist die angebotene interdisziplinäre Versorgung von der anspruchsvollen

Neue Einsichten in Lungengewebe bei Covid-19-Erkrankungen: Team unter Göttinger Leitung entwickelt neue Bildgebung

Neue Einsichten in Lungengewebe bei Covid-19-Erkrankungen: Team unter Göttinger Leitung entwickelt neue Bildgebung

27. August 2020

Röntgenphysikerinnen und -physiker der Universität Göttingen haben zusammen mit Pathologen und Lungenspezialisten der Medizinischen Hochschule Hannover ein neues Bildgebungsverfahren entwickelt, mit dem geschädigtes Lungengewebe nach Erkrankung an Covid-19 hochaufgelöst und dreidimensional dargeste

S1-Leitlinie zu „Neurologischen Manifestationen bei COVID-19“ veröffentlicht

S1-Leitlinie zu „Neurologischen Manifestationen bei COVID-19“ veröffentlicht

25. August 2020

Bei COVID-19-Erkrankungen kann es zum Auftreten von neurologischen Manifestationen wie Riech- und Geschmacksstörungen, Enzephalopathien, Enzephalomyelitiden, ischämischen Schlaganfällen und intrazerebralen Blutungen sowie neuromuskulären Erkrankungen kommen. Die Autoren der neuen Leitlinie empfehle

Neue Stellenanzeige online

Neue Stellenanzeige online

23. August 2020

bipG – Bundesweite-Intensiv-Pflege-Gesellschaft mbH sucht Pflegefachkraft (m/w/d) für die Außerklinische Intensivpflege in Hannover Zur Stellenanzeige hier klicken

Asthmatiker profitieren von einer Reha in alpiner Höhe in vielerlei Hinsicht

Asthmatiker profitieren von einer Reha in alpiner Höhe in vielerlei Hinsicht

21. August 2020

Während einer dreiwöchigen Reha in alpiner Höhe wurde bei Asthmatikern eine deutliche Verbesserung ihrer Lungenfunktion und asthmatischen Symptome festgestellt. Zusätzlich wurde eine Normalisierung ihrer immunologischen Werte beobachtet. Darauf weisen die Lungenärzte der Deutschen Lungenstiftung hi

Immunreaktion gegen Sars-Cov-2 nach Organtransplantation

Immunreaktion gegen Sars-Cov-2 nach Organtransplantation

19. August 2020

Ein Forschungsteam des Klinikums der Ruhr-Universität Bochum (RUB) hat einen Test entwickelt, der Aufschluss über die Immunreaktion auf das neuartige Coronavirus bei Patientinnen und Patienten gibt, die immununterdrückende Medikamente einnehmen müssen. Das ist zum Beispiel nach einer Organtransplan

Hochschule Heilbronn entwickelt Schutzmasken für Hochrisikopatienten mit chronischen Lungenerkrankungen

Hochschule Heilbronn entwickelt Schutzmasken für Hochrisikopatienten mit chronischen Lungenerkrankungen

17. August 2020

Ob beim Einkaufen oder der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel: Alltagsmasken sind in vielen Situationen Pflicht und tatsächlich stellen sie eine vielversprechende Option sowohl zum Selbst- als auch zum Fremdschutz vor SARS-CoV-2 dar. Besonders für Risikopatienten ist es wichtig, dass der Ström

Neue Stellenanzeige online

Neue Stellenanzeige online

15. August 2020

FAU frei atmen Ulm GmbH sucht examinierte Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger (m/w/d) Zur Stellenanzeige hier klicken

DIGAB-Register für außerklinische Intensivpflege

DIGAB-Register für außerklinische Intensivpflege

13. August 2020

Die Deutsche interdisziplinäre Gesellschaft für außerklinische Beatmung (DIGAB) e.V. hat am 27. Juli 2020 ein DIGAB-Register für außerklinische Intensivpflege freigeschaltet. Darin sollen die Kapazitäten für die außerklinische Intensivpflege in der Bundesrepublik bzw. in jedem Bundesland erfasst we

Ist es Corona oder nicht: Studentin entwickelt Röntgen-Software für COVID-19-Diagnose

Ist es Corona oder nicht: Studentin entwickelt Röntgen-Software für COVID-19-Diagnose

11. August 2020

Studienarbeit von Künzelsauer Studentin Lena Kopp legt Grundlage für diagnostische Unterstützung bei Corona und soll Erkrankten aus Entwicklungsländern helfen Das neuartige Corona-Virus SARS-CoV-2 fordert schnelle Lösungen, um Erkrankten effizient helfen zu können. Eine Früherkennung kann insbes

Vorstellung des Kompetenzpartners GLG – Ambulante Pflege & Service GmbH

Vorstellung des Kompetenzpartners GLG – Ambulante Pflege & Service GmbH

9. August 2020

Die GLG – Ambulante Pflege & Service GmbH ist ein Unternehmen im Verbund der GLG Gesellschaft für Leben und Gesundheit. Die Unternehmensgruppe der GLG ist der größte Verbund von Gesundheitsunternehmen im Nordosten Brandenburgs. Zu ihr gehören u.a. vier Krankenhäuser, eine Fachklinik f

Mukoviszidose-Test zum Trinken

Mukoviszidose-Test zum Trinken

7. August 2020

Rolle eines Gens in der Niere erlaubt die Entwicklung eines einfachen diagnostischen Verfahrens Mukoviszidose, auch Cystische Fibrose genannt, ist in erster Linie eine schwere Lungenerkrankung, die aber auch andere Organe betrifft, wie z. B. die Bauchspeicheldrüse und den Darm. Ursache der Mukov

Der 13. MAIK findet als Serie von Onlinetalks statt - das Vorprogramm ist fertig

Der 13. MAIK findet als Serie von Onlinetalks statt - das Vorprogramm ist fertig

5. August 2020

Der MAIK Münchner Außerklinischer Intensiv Kongress, der für den 30. und 31. Oktober 2020 geplant war, wird wegen der Corona-Pandemie durch eine Reihe von Onlinetalks ersetzt.Grund für die Änderung ist, dass sich unter den Mitwirkenden und Teilnehmenden sehr viele Betroffene und Angehörige von Beru

Vorstellung des Kompetenzpartners BELUGA Ausbildungszentrum

Vorstellung des Kompetenzpartners BELUGA Ausbildungszentrum

3. August 2020

Professionelle Fort- und Weiterbildung ist einer der wichtigsten Bestandteile für professionelles Arbeiten. Die hohen Ansprüche von Qualität und Kunden machen es unerlässlich, sein Wissen ständig zu erweitern, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Hier setzen wir an: Professionelle Weiterbildung, Schulun

Covid-19: Etwa ein Fünftel der stationär behandelten Patienten sind verstorben

Covid-19: Etwa ein Fünftel der stationär behandelten Patienten sind verstorben

1. August 2020

Erste deutschlandweite Analyse auf Basis abgeschlossener Krankenhausfälle Etwa ein Fünftel der Covid-19-Patienten, die von Ende Februar bis Mitte April 2020 in deutschen Krankenhäusern aufgenommen wurden, sind verstorben. Bei Patienten mit Beatmung lag die Sterblichkeit bei 53 Prozent, bei d

Können frühere Erkältungen die Schwere der SARS-CoV-2-Symptome beeinflussen?

Können frühere Erkältungen die Schwere der SARS-CoV-2-Symptome beeinflussen?

30. Juli 2020

Eine Studie unter Leitung der Charité – Universitätsmedizin Berlin und des Max-Planck-Instituts für molekulare Genetik (MPIMG) zeigt: Einige gesunde Menschen besitzen Immunzellen, die das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 erkennen können. Der Grund könnte in vorhergehenden Infektionen mit landläufig

Warum auch Nichtraucher an COPD erkranken können

Warum auch Nichtraucher an COPD erkranken können

28. Juli 2020

Wer engere Atemwege (schmalere bronchiale Verästelungen) im Vergleich zum gesamten Lungenvolumen aufweist, hat ein höheres Risiko an COPD zu erkranken. Darauf machen die Lungenärzte der Deutschen Lungenstiftung aufmerksam unter Berufung auf aktuelle Studienergebnisse aus den USA. Die chronisch-o

Vorstellung des Kompetenzpartners Team Außerklinische Beatmung - TAB

Vorstellung des Kompetenzpartners Team Außerklinische Beatmung - TAB

26. Juli 2020

Eine maschinelle Beatmung kann aus verschiedenen Gründen notwendig sein – sei es nur für eine Übergangszeit, zum Beispiel nach einer längeren Intensivbehandlung im Krankenhaus, sei es dauerhaft, etwa bei einer chronischen Lungenerkrankung. Das Team Außerklinische Beatmung gewährleistet eine kompete

Malaria-Medikament Chloroquin hemmt SARS-CoV-2 nicht

Malaria-Medikament Chloroquin hemmt SARS-CoV-2 nicht

24. Juli 2020

Studie zeigt, dass Chloroquin die SARS-CoV-2-Infektion von Lungenzellen nicht blockiert. Mehr als 600.000 Menschen weltweit sind bisher der Lungenkrankheit COVID-19 zum Opfer gefallen, die durch das SARS-Coronavirus-2 (SARS-CoV-2) verursacht wird. Um möglichst schnell eine wirksame Therapie für

Neuro-COVID: Nicht nur neurologische Begleitsymptome, sondern auch neurologische Folgeerkrankungen sind möglich

Neuro-COVID: Nicht nur neurologische Begleitsymptome, sondern auch neurologische Folgeerkrankungen sind möglich

22. Juli 2020

Viele Studien haben neurologische Manifestationen von COVID-19 beschrieben. Das Spektrum reicht von Riechstörungen bis hin zu schweren Schlaganfällen. Eine italienische Arbeit zeigte nun, dass 88% der Betroffenen nach der akuten Erkrankung nicht beschwerdefrei sind. In einigen Fällen bleiben neurol

Vorstellung des Kompetenzpartners RENAFAN

Vorstellung des Kompetenzpartners RENAFAN

20. Juli 2020

1995 in Berlin gegründet, gehört RENAFAN mit seinen über 4.000 Mitarbeitern seit Jahren zu den innovativsten deutschen Unternehmen im Pflegesektor. Unseren bundesweit ca 5.800 Kunden bieten wir ein breites Angebotsspektrum aus allen Bereichen der pflegerischen Versorgung an. RENAFAN steht für

«Kompass» für den Krankheitsverlauf bei schwer erkrankten COVID-19-Patienten

«Kompass» für den Krankheitsverlauf bei schwer erkrankten COVID-19-Patienten

18. Juli 2020

Rund 10 Prozent der COVID-19-Patienten erkranken lebensgefährlich und benötigen intensivmedizinische Behandlung. Eine neue Studie liefert Ärztinnen und Ärzten nun wichtige Informationen zum individuellen Risiko und für die Therapie schwer erkrankter Patientinnen und Patienten schon bei deren Aufnah

Neue Studie: Das Corona-Virus befällt auch das Herz

Neue Studie: Das Corona-Virus befällt auch das Herz

16. Juli 2020

SARS-CoV-2 verändert die Genaktivität der Zellen – Klinische Auswirkungen noch unklar. Überraschende Erkenntnis von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE): Das Corona-Virus kann auch Herzzellen infizieren und sich darin vermehren. Zudem ist

Tuberkulose in Zeiten von SARS-CoV-2 und COVID-19; was Betroffene und ehemalige Patienten wissen müssen

Tuberkulose in Zeiten von SARS-CoV-2 und COVID-19; was Betroffene und ehemalige Patienten wissen müssen

14. Juli 2020

Weltweit sterben etwa 4000 Menschen trotz verfügbarer Therapie jeden Tag an Tuberkulose. In Deutschland ist die Erkrankung gut behandelbar – allerdings zögern Betroffene aufgrund der Corona-Pandemie, reguläre Versorgungstermine wahrzunehmen. Die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsme

Vorstellung des Kompetenzpartners Linimed GmbH

Vorstellung des Kompetenzpartners Linimed GmbH

12. Juli 2020

Seit über 20 Jahren sichern wir für unsere Klienten eine qualitativ hochwertige Versorgung in der außerklinischen Intensivpflege und Beatmung, vorrangig in spezialisierten Wohngruppen und Apartments. Wir entwickeln Konzepte für außerklinische Intensivpflege und Heimbeatmung, Kinderintensivpflege so

Erster COVID-19-Patient in Deutschland erfolgreich mit neuer Zwerchfelltherapie behandelt

Erster COVID-19-Patient in Deutschland erfolgreich mit neuer Zwerchfelltherapie behandelt

10. Juli 2020

Universitätsmedizin Greifswald testet neues Verfahren (Lungpacer® System) zur Entwöhnung von Beatmungspatienten. Die Klinik für Innere Medizin B an der Universitätsmedizin Greifswald hat im Rahmen einer internationalen multizentrischen Studie als erstes Klinikzentrum in Europa erfolgreich eine s

Lungentag 2020 - live & interaktiv: "COVID-19 - was ist für Lungenkranke zu bedenken?"

Lungentag 2020 - live & interaktiv: "COVID-19 - was ist für Lungenkranke zu bedenken?"

8. Juli 2020

Der Deutsche Lungentag informiert PatientInnen und die interessierte Öffentlichkeit über Vorbeugungs-, Diagnose- und Therapiemöglichkeiten bei Atemwegs- und Lungenkrankheiten. In diesem Jahr sind Präsenzveranstaltungen für Personen mit besonderen Risiken jedoch nicht möglich. Deshalb bietet der Deu

Internationales Forschungsprojekt zu Leukodystrophien

Internationales Forschungsprojekt zu Leukodystrophien

6. Juli 2020

Der Selbsthilfeverein ELA Deutschland e.V. unterstützt mit 25.000 Euro ein internationales Forschungsprojekt, das von Leipziger Medizinern geleitet wird. "Es geht um Forschungen an neuen lebensrettenden Therapien für Menschen, die an Leukodystrophien leiden", erläutert Wolfgang Köhler, Oberarzt

Amyotrophe Lateralsklerose: Hochkalorische Zusatznahrung bei normaler bis rascher Progredienz der Erkrankung von Vorteil

Amyotrophe Lateralsklerose: Hochkalorische Zusatznahrung bei normaler bis rascher Progredienz der Erkrankung von Vorteil

4. Juli 2020

Die Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ist eine fortschreitende Erkrankung des motorischen Nervensystems, für die es bislang keine Therapie gibt, um die Progression der Erkrankung effektiv aufzuhalten. Aufgrund von Beobachtungen, dass ein Gewichtsverlust die Prognose ungünstig beeinflusst, wurde bei

Bedeutender Forschungsfortschritt für Mukoviszidose-Betroffene:  Zulassung von Kaftrio in Europa steht bevor

Bedeutender Forschungsfortschritt für Mukoviszidose-Betroffene: Zulassung von Kaftrio in Europa steht bevor

2. Juli 2020

Mit dem neuen Präparat Kaftrio wird in Kürze auch in Europa erstmals ein gut wirksames Medikament für eine größere Gruppe von Mukoviszidose-Patienten ab zwölf Jahren zur Verfügung stehen. Die ersten Studien- und Erfahrungsberichte sind sehr positiv – wie sich Langzeitwirksamkeit und Nebenwirkungen

Genesen bedeutet nicht gesund - jetzt die Weichen für Rehabilitation nach COVID-19-Erkrankung stellen

Genesen bedeutet nicht gesund - jetzt die Weichen für Rehabilitation nach COVID-19-Erkrankung stellen

30. Juni 2020

Etwa 173 000 Menschen in Deutschland haben nach Schätzungen des Robert Koch-Institutes eine COVID-19-Erkrankung überstanden und gelten als „genesen“. Doch auch nach Abklingen der Infektion können die Lungenfunktion und körperliche Leistungsfähigkeit beeinträchtigt sein. Daher benötigen einige „gene

Medikament gegen die lungenschädigende Wirkung von Zigarettenrauch und Luftverschmutzung im Blick

Medikament gegen die lungenschädigende Wirkung von Zigarettenrauch und Luftverschmutzung im Blick

28. Juni 2020

Sie wird vor allem durch Zigarettenrauch und Luftverschmutzung verursacht und zählt zu den häufigsten Todesursachen weltweit: die chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD). Betroffene Patientinnen und Patienten sind chronisch krank, physisch stark eingeschränkt und haben eine deutlich reduziert

Neue Stellenanzeige online

Neue Stellenanzeige online

26. Juni 2020

Intensivpflege Kunze sucht Pflegefachkraft (m/w/d) Voll- oder Teilzeit in Cottbus, Lübben, Königshain, Görlitz oder Plauen Zur Stellenanzeige hier klicken

Seltene Lungenerkrankungen früh erkennen

Seltene Lungenerkrankungen früh erkennen

25. Juni 2020

Patientinnen und Patienten, die an einer interstitiellen Lungenkrankheit (Interstitial Lung Disease – ILD) leiden, haben meist keine guten Heilungschancen. Denn für die rund 100 Formen dieser jeweils seltenen Erkrankung stehen nur wenige symptomatische Behandlungsansätze zur Verfügung, so dass die

Krebsmedikament heilt COVID-19-Patientin von Lungenversagen

Krebsmedikament heilt COVID-19-Patientin von Lungenversagen

22. Juni 2020

Ein Behandlungserfolg der Marburger Hochschulmedizin weckt die Hoffnung auf ein Heilmittel gegen COVID-19: Das Team hat das Krebsmedikament Ruxolitinib erstmals erfolgreich zur Heilung einer Patientin eingesetzt, die nach Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 an akutem Lungenversagen (ARDS) litt

21. Juni - Global Day of ALS: Gemeinsam für eine Welt ohne ALS

21. Juni - Global Day of ALS: Gemeinsam für eine Welt ohne ALS

19. Juni 2020

Am 21. Juni jeden Jahres findet der Global Day of ALS statt. Der Tag steht für die globale Hoffnung auf einen Wendepunkt in der Ursachensuche, Behandlung und Heilung der tödlichen Erkrankung Amyotrophe Lateralsklerose (ALS). Doch in diesen Tagen wird die Welt noch immer von der Corona-Pandemie in A

Forscher züchten kleine Lungen für die Sars-Cov-2-Forschung

Forscher züchten kleine Lungen für die Sars-Cov-2-Forschung

18. Juni 2020

Um die Details der Infektion mit dem neuartigen Coronavirus Sars-Cov-2 unter möglichst natürlichen Bedingungen erforschen zu können, lässt ein Forschungsteam der Ruhr-Universität Bochum (RUB) menschliche Lungen-Organoide aus Stammzellen wachsen. Diese Technik ermöglicht es auch, Tests mit versc

Ultrafeinstaub in deutschen Wohnungen: Mensch als Faktor

Ultrafeinstaub in deutschen Wohnungen: Mensch als Faktor

16. Juni 2020

Einwohner deutscher Großstädte haben es vor allem selbst in der Hand, wie hoch die Konzentrationen ultrafeiner Aerosolpartikel in ihren Wohnungen sind. Die Belastung in der Wohnung hängt nur teilweise von der Luftqualität außen ab. Sie ist stark von den Aktivitäten in der Wohnung wie Kochaktivitäte

Vorstellung des Kompetenzpartners bipG mbH – Bundesweite Intensiv Pflege Gesellschaft

Vorstellung des Kompetenzpartners bipG mbH – Bundesweite Intensiv Pflege Gesellschaft

13. Juni 2020

Unser Pflegeleitbild soll den Menschen eine Handlungs- und Wertorientierung geben, sowie die Grundlage sein an der sich die bipG messen lässt. Es bietet Orientierung für das Verhalten gegenüber unseren Kunden, Angehörigen und Pflegefachkräften, sowie allen Menschen, die mit der bipG auf den untersc

Hilfe für Beatmungspatienten: Salbe zur Sauerstoffaufnahme über die Haut

Hilfe für Beatmungspatienten: Salbe zur Sauerstoffaufnahme über die Haut

8. Juni 2020

Ein kleiner Teil des Sauerstoffs, ca. 0,4 Prozent, gelangt nicht über die Lunge, sondern über die Haut in den Körper. Ein Team um den Biophysiker Lars Kaestner erforscht nun eine Möglichkeit, diesen Anteil auf bis zu 10 Prozent zu erhöhen. Gelingt dies, könnten künftig beispielsweise Intensivpatien

Vorstellung des Kompetenzpartners GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH

Vorstellung des Kompetenzpartners GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH

6. Juni 2020

Ein schwerer Unfall oder eine Krankheit können Ihr Leben oder das Ihrer Angehörigen grundlegend verändern und völlig unerwartet sind Sie auf intensivmedizinische Pflege angewiesen, müssen beatmet oder künstlich ernährt werden. Die GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH ist ein bundesw

COVID-19: Obduktionen zeigen schwere Lungenschädigungen

COVID-19: Obduktionen zeigen schwere Lungenschädigungen

2. Juni 2020

Eine Studie des Augsburger Universitätsklinikums, die vor kurzem in der renommierten Fachzeitschrift Journal of the American Medical Association (JAMA) erschienen ist, zeigt, dass das Lungengewebe von verstorbenen COVID-19 Patienten irreversibel geschädigt ist. Ursache der Schädigungen war das Viru

Vorstellung des Kompetenzpartners FAZMED

Vorstellung des Kompetenzpartners FAZMED

30. Mai 2020

Seit Anfang Oktober 2008 sind wir als FAZMED sowohl in der außerklinischen Intensivpflege als auch in der 1:1-Pflege, ein kompetenter Partner in Südthüringen und Oberfranken. Wir sichern für unsere Klienten eine qualitativ hochwertige Pflege und Betreuung, 365 Tage im Jahr – 24 Stunden am Tag. Unse

Kein Nutzen von Hydroxychloroquin und Chloroquin

Kein Nutzen von Hydroxychloroquin und Chloroquin

26. Mai 2020

Eine weltweite Beobachtungsstudie mit 96’000 hospitalisierten COVID-19-Patienten hat gezeigt, dass Patienten, die mit Hydroxychloroquin oder Chloroquin behandelt wurden, eine höhere Sterblichkeitsrate und insbesondere ein erhöhtes Risiko für Herzrhythmusstörungen aufwiesen. Ein Forschungsteam de

Neuer Kompetenzpartner ELFIN Care GmbH

Neuer Kompetenzpartner ELFIN Care GmbH

23. Mai 2020

Wir freuen uns, mit dem Unternehmen ELFIN Care GmbH, den ersten neuen Kompetenzpartner nach Relaunch der Website begrüßen zu dürfen. Mehr erfahren über die ELFIN Care

Der neue Alltag mit Maske

Der neue Alltag mit Maske

20. Mai 2020

Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 gilt seit einigen Wochen in ganz Deutschland die Pflicht zum Tragen von Schutzmasken im öffentlichen Nahverkehr und beim Einkauf. Neben industriell gefertigten Masken können auch selbstgenähte Stoffmasken verwendet oder Nase und Mund mithilf

COVID-19: Behandlung mit Remdesivir erfolgreich

COVID-19: Behandlung mit Remdesivir erfolgreich

18. Mai 2020

Die erste am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden mit dem antiviralen Wirkstoff Remdesivir behandelte COVID-19 Patientin konnte am Donnerstag (14. Mai 2020) entlassen werden. Die 53-jährige Krankenschwester aus Niesky wurde gut zwei Wochen auf der Intensivstation der Klinik für Anästhesio

Corona-Virus befällt als „Multiorganvirus“ zahlreiche Organe

Corona-Virus befällt als „Multiorganvirus“ zahlreiche Organe

16. Mai 2020

Das neuartige Corona-Virus (SARS-CoV-2) ist kein reines Atemwegsvirus. Es ist neben der Lunge auch in zahlreichen anderen Organen und Organsystemen zu finden – so zum Beispiel auch in der Niere, wo es direkt für die häufigen Schäden bei einer COVID-19-Infektion verantwortlich sein könnte. Das fande

Schwerer Verlauf von COVID-19: Welche Lungenpatienten besonderen Schutz brauchen

Schwerer Verlauf von COVID-19: Welche Lungenpatienten besonderen Schutz brauchen

14. Mai 2020

Das Risiko an COVID-19 zu erkranken, ist aktuell aufgrund der fehlenden Immunität für alle Bevölkerungsgruppen hoch. Die meisten Menschen, die sich mit dem neuen Coronavirus SARS-CoV-2 infizieren, erkranken nicht schwer. Besonders Patienten mit chronischen Atemwegs- und Lungenerkrankungen sind jedo

UKE-Studie zeigt erhöhte Rate von Thrombosen und Lungenembolien bei COVID-19-Patienten

UKE-Studie zeigt erhöhte Rate von Thrombosen und Lungenembolien bei COVID-19-Patienten

12. Mai 2020

Das Institut für Rechtsmedizin des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) führt in großem Umfang Obduktionen von Patientinnen und Patienten mit COVID-19-Infektionen durch. Die Forschungsteams um Prof. Dr. Klaus Püschel, Direktor des Instituts für Rechtsmedizin, und Prof. Dr. Stefan Kluge, Di

Tag gegen den Schlaganfall: COVID-19 kann einen Hirninfarkt begünstigen

Tag gegen den Schlaganfall: COVID-19 kann einen Hirninfarkt begünstigen

10. Mai 2020

Schwere Atemwegserkrankungen und Lungenentzündungen – das sind bekannte gravierende Auswirkungen von COVID-19. Doch das Virus kann – insbesondere bei schweren Verläufen – auch zu einem Schlaganfall führen. Darauf macht die Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft (DSG) anlässlich des Tages gegen den Schl

Schlüsselprozesse bei der Entstehung von Lungenfibrose identifiziert

Schlüsselprozesse bei der Entstehung von Lungenfibrose identifiziert

7. Mai 2020

Forschungsgruppen an der Charité – Universitätsmedizin Berlin und in Heidelberg ist es gelungen, die Entstehung von Lungenfibrose im Detail nachzuverfolgen. Sie konnten zeigen, dass dem Protein NEDD4-2 eine Schlüsselfunktion für die gesunde Lunge zukommt, und ein Fehlen dieses zentralen Regulators

COVID-19 - Auch schwere Verläufe können erfolgreich intensivmedizinisch therapiert werden

COVID-19 - Auch schwere Verläufe können erfolgreich intensivmedizinisch therapiert werden

5. Mai 2020

Die Deutsche Gesellschaft für Intensivmedizin und Notfallmedizin (DGIIN) weist darauf hin, dass auch Menschen wieder vollständig genesen können, deren COVID-19-Erkrankung einen schweren Verlauf nimmt. Daten des Deutschen Intensivregisters belegen, dass rund 70 Prozent der Patienten die Intensivstat

Schonendere Beatmung: Digitales Modell der Lunge zur Reduzierung der Todesfälle bei COVID-19 und ARDS

Schonendere Beatmung: Digitales Modell der Lunge zur Reduzierung der Todesfälle bei COVID-19 und ARDS

2. Mai 2020

Eine künstliche Beatmung kann Leben retten, nicht nur bei schweren Verläufen einer Covid-19-Erkrankung. Gleichzeitig ist die Druckbeatmung aber auch eine extreme Belastung für das Lungengewebe. Besonders bei vorgeschädigter Lunge kann dies tödliche Folgen haben. Ein digitales Modell der Lunge, entw

Warum Raucher besonders gefährdet sind für einen schweren Verlauf von Covid-19

Warum Raucher besonders gefährdet sind für einen schweren Verlauf von Covid-19

30. April 2020

Einer aktuellen Studie von kanadischen Forschern zufolge haben Raucher ein erhöhtes Risiko für einen schweren Verlauf von Covid-19. Darauf weisen die Lungenärzte der Deutschen Lungenstiftung hin und erklären, woran das liegt. Rauchen ist ein erheblicher Risikofaktor für eine Coronavirus-Infektio

SARS-CoV-2 kann das gefürchtete Guillain-Barré-Syndrom auslösen

SARS-CoV-2 kann das gefürchtete Guillain-Barré-Syndrom auslösen

28. April 2020

Bekannt ist, dass etwa Dreiviertel aller Guillain-Barré-Syndrom-Fälle in Folge von Infektionen auftreten, sei es durch eine bakterielle Darmentzündung mit Campylobacter jejuni oder einer Infektion der oberen Luftwege mit dem Zytomegalievirus oder anderen Viren. Nun wurde erstmals über SARS-CoV-2-as

Kommunikationshilfe Eliah gibt beatmeten Corona-Patienten eine Stimme

Kommunikationshilfe Eliah gibt beatmeten Corona-Patienten eine Stimme

26. April 2020

Frankfurter Startup Eliah Semiotics stellt seine App bis zum 31. Juli kostenlos zur Verfügung Das Frankfurter Health-Tech Startup Eliah Semiotics stellt seine Kommunikationsapp Eliah vom 24. April bis zum 31. Juli 2020 komplett kostenlos zur Verfügung. Damit unterstützt das junge Gründerteam das

Beatmungspflegeportal – neuer Webauftritt

Beatmungspflegeportal – neuer Webauftritt

25. April 2020

Ab der kommenden Woche zeigen wir uns in neuem Gewand. Aber nicht nur optisch hat sich die Seite verändert. Neben dem Layout sind diverse Tools zeitgemäß überarbeitet worden, Inhalte verschlankt und essenzieller aufbereitet. "Wir legen besonderen Wert darauf, dass jeder Besucher weiterhin alles

Online-Studie zu Auswirkungen der Corona-Krise auf das Leben von COPD-Patienten

Online-Studie zu Auswirkungen der Corona-Krise auf das Leben von COPD-Patienten

24. April 2020

Im Hinblick auf die Corona-Pandemie zählen Menschen mit COPD zur Hochrisikogruppe. Um mehr darüber zu erfahren, welche Folgen die Corona-Pandemie in Kenntnis dessen für den Alltag, das psychische Befinden und die Lebensqualität von COPD-Patienten hat, startet die psychologische Hochschule Berlin (P

Pneumologen legen Positionspapier vor: Patienten mit COVID-19 weder zu früh noch zu spät, sondern rechtzeitig beatmen

Pneumologen legen Positionspapier vor: Patienten mit COVID-19 weder zu früh noch zu spät, sondern rechtzeitig beatmen

22. April 2020

Die durch das Coronavirus SARS-CoV-2 ausgelöste Lungenkrankheit COVID-19 führt nach aktuellen Studien bei 15 bis 20 Prozent der Infizierten zu einem schweren Verlauf, drei bis fünf Prozent müssen intensivmedizinisch betreut werden, bei einem Teil von diesen wird eine Beatmung notwendig. Darauf weis

Nach Einführung der Meldepflicht: DIVI-Intensivregister zählt 30.000 Intensivbetten in Deutschland – und berichtet jetzt sogar auf Kreisebene

Nach Einführung der Meldepflicht: DIVI-Intensivregister zählt 30.000 Intensivbetten in Deutschland – und berichtet jetzt sogar auf Kreisebene

21. April 2020

„Wir haben endlich eine verlässliche Übersicht über alle Intensivkapazitäten in Deutschland erreicht“, berichtet Professor Uwe Janssens, Präsident der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) sichtlich erleichtert. „Stand heute stehen in Deutschland mindesten

Kostengünstige Sauerstoff-Konzentratoren

Kostengünstige Sauerstoff-Konzentratoren

20. April 2020

Weil das Sars-CoV-2-Coronavirus die Lunge angreift, brauchen an Covid-19 erkrankte Personen Luft, die mit Sauerstoff angereichert ist. Mit neuen Ideen und Prototypen für Sauerstoff-Konzentratoren möchten Forschende der ETH Zürich einen weltweiten Sauerstoff-Engpass vermeiden, der der Menschheit auf

Behandlung erfolgreich: Bergmannsheil entlässt niederländische COVID-19-Patientin

Behandlung erfolgreich: Bergmannsheil entlässt niederländische COVID-19-Patientin

19. April 2020

Zwei weitere Patienten aus den Niederlanden noch im Bergmannsheil in Behandlung Eine niederländische Patientin mit COVID-19-Erkrankung konnte am vergangenen Dienstag nach erfolgreicher Behandlung aus dem BG Universitätsklinikum Bergmannsheil entlassen werden. Sie war vor zwei Wochen aus den Nied

Neuer Mechanismus: Peptide helfen beim Schutz der Lunge vor Krankheitskeimen

Neuer Mechanismus: Peptide helfen beim Schutz der Lunge vor Krankheitskeimen

17. April 2020

In den Atemwegen gibt es winzige Flimmerhärchen, die dafür sorgen, dass Staub, Pollen und Krankheitserreger nicht in die Lunge eindringen können. Wie dieser Schutzmechanismus bei der Abwehr von Bakterien in der Luftröhre und den Bronchien wirkt und welche Rolle Peptide dabei spielen, haben Forscher

Wie viele Menschen sind immun gegen das neue Coronavirus? Robert Koch-Institut startet bundesweite Antikörper-Studien

Wie viele Menschen sind immun gegen das neue Coronavirus? Robert Koch-Institut startet bundesweite Antikörper-Studien

15. April 2020

Wie weit ist das neue Coronavirus SARS-CoV-2 in Deutschland tatsächlich verbreitet? Wie viele Menschen haben bereits eine Infektion durchgemacht und sind jetzt zumindest für eine gewisse Zeit immun? Das wollen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Robert Koch-Instituts in mehreren großangele

Paul-Ehrlich-Institut genehmigt erste COVID-19-Therapiestudie mit Rekonvaleszentenplasma

Paul-Ehrlich-Institut genehmigt erste COVID-19-Therapiestudie mit Rekonvaleszentenplasma

14. April 2020

Das Paul-Ehrlich-Institut, Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel, hat die Genehmigung einer ersten klinischen Prüfung mit COVID-19-Rekonvaleszentenplasma (CAPSID) in Deutschland erteilt. Das Ziel der klinischen Prüfung ist es, Erkenntnisse über die Wirksamkeit und Sicherhei

Tuberkulose-Impfstoff soll Immunsystem gegen Corona-Virus fit machen

Tuberkulose-Impfstoff soll Immunsystem gegen Corona-Virus fit machen

13. April 2020

MHH startet Studie mit 1000 Freiwilligen aus Klinik und Rettungsdienst Ein Impfstoff gegen Tuberkulose könnte helfen, einen Etappensieg gegen das Corona-Virus zu erringen. VPM 1002 heißt das am Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie hergestellte Präparat. Es soll das Immunsystem im Kampf geg

Wir wünschen schöne Ostertage

Wir wünschen schöne Ostertage

11. April 2020

Das Coronavirus macht auch vor den Osterfeiertagen kein Halt. Die Maßnahmen zur Steuerung der Infektionszahlen werden beibehalten. Viele haben sich mittlerweile den Umständen entsprechend eingerichtet. Gerade über die Feiertage stellt dies allerdings für jeden Einzelnen eine besondere Herausforderu